Wie Kind inkl Babyschale einfach transportieren?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marie627 18.10.10 - 21:16 Uhr

Ich war heute mit meinem Kleinen in der Stadt und hab mir fast die Arme abgebrochen beim Schleppen des schweren Maxi Cosis.

Jetzt suche ich dringend eine günstige Möglichkeit unser 9 Wochen altes Baby auf Rollen zu transportieren. Wir haben einen älteren Hartan Racer XL Kinderwagen, den finde ich aber zu groß um da einen Adapter für zu kaufen, falls es den überhaupt noch gibt.

Was habt ihr und was hat es gekostet? Ich hab den Maxi Cosi Citi.

Danke für Eure Hilfe

Beitrag von mutschki 18.10.10 - 21:21 Uhr

hi

hab auch den citi und nen quinny zapp,da passt er drauf,mit den dazu gehörigen adaptern.
hatte ich bei den ersten beiden nicht,und ich bin sooooo froh damit!
hab den zapp von ner bekannten für 35 euro bekommen,und für 10 euro die adapter dazu gekauft.
klar sollte man nicht allzu lang damit rum kutschen,aber für durchs geschäft,oder mal schnell von laden zu laden etc super! und ob der jetzt beim einkaufen im maxicosi sitzt und der im einkaufswagen,oder eben auf dem fahrgestell,ist ja wohl schnuppe (weil einige meinen,so lange im maxi cosi zu sitzten ist ja sooo schlecht,dabei geht man ja sicherlich nicht jeden tag mit dem ding 2 std spazieren,und generell sind wir nicht jeden tag damit unterwegs)

lg carolin

Beitrag von beserle 19.10.10 - 13:33 Uhr

Hallo!

Ich habe auch den Zapp.
Hast du Interesse. Ich verkaufe meinen in groovy green.

lg Daniela

Beitrag von blockhusebaby09 18.10.10 - 21:32 Uhr

Ich verwende das Teil nur im Auto ,höchstens noch im Einkaufswagen.
Sonst gehts in den Kinderwagen oder Tragetuch.
Ich halte gar nichts davon Kinder im MC durch die Gegend zu fahren auch wenns für die Mamas soooo bequem ist ,geht doch das Wohlbefinden
und die Gesundheit des Kindes vor oder #gruebel

Ganz liebe Grüße

Beitrag von emilylucy05 18.10.10 - 21:42 Uhr

Seh ich auch so. Die bequemlichkeit meines Kindes ist mir lieber als meine eigene. Abgesehen davon finde ich es nicht so tragisch mit einem Kinderwagen durch die Stadt zu fahren.

lg emilylucy

Beitrag von angel2110 18.10.10 - 21:53 Uhr

#pro
Meine Meinung.
Ich finde es furchtbar wenn siehe dass Mutti's so ihre Babys durch die Stadt schieben.

LG

Beitrag von zwiebelchen1977 18.10.10 - 21:38 Uhr

Hallo

Wir hatten damals den Quinny Zapp, hat 199 Euro gekostet.
Wenn das KInd grösser ist, kann man den dann als Buggy benutzen.

Bianca

Beitrag von anela- 18.10.10 - 21:46 Uhr

Du findest den Kinderwagen zu groß um einen Adapter dafür zu kaufen? Wieso braucht man für einen Kinderwagen denn überhaupt einen Adapter für den Maxi Cos?. Warum legst du deinen Sohn nicht einfach in den Kinderwagen? Ist doch sowieso viel gesünder, als die ganze Zeit in der Babyschale!

Beitrag von hailie 18.10.10 - 23:00 Uhr

Schaff dir doch einfach eine Tragehilfe an!
Die Babyschale sollte möglichst nur zum Autofahren verwendet werden, weil die Haltung schädlich für den Rücken ist.

http://www.tragemaus.de

So bist du völlig unabhängig und musst nicht ständig nach Aufzügen suchen... ;-)

LG

Beitrag von melle_20 19.10.10 - 06:21 Uhr

Also wir hatten einen Babysafe von Römer, da war unsere grosse auch schon drin, die is im Mai 6 geworden und sogar dafür gabs diese erweiterungen.

Ich bin errlich, wir hatten es auch...Allerdings auch nur aus dem grunde, wenn wir zum KiA müssen und du wirklich nieee dort einen Parkplatz findest, und du zum KiA keine KiWas mit rein nehmen drfast ud sie seelenruhig aufm Gang stehen und sich jeder bedienen kann daran....So stand da nur das untergestell und gut wars...Aber ich hab unseren kleinen Mann immer gleich aus dem Babysafe gemacht wen wir beim doc dan waren....So dass sein rücken auch erholung hatte..

Für eine ShoppigTour oder sonstiges würde ich es nicht empfehlen da ist der gute alte KiWa das beste...Da liegen sie eifach besser und gerade und es gibt weniger geschrei wie im MC

Beitrag von ryja 19.10.10 - 06:38 Uhr

Habe genau das. Hartan + Adapter

Beitrag von richer 19.10.10 - 09:17 Uhr

Hallo,

ich unterstell Dir jetzt mal nicht (wie scheinbar einige andere), das Du Dein kleines damit stundenlang durch die gegend schieben willst.

Wir haben, da wir eh einen Buggy haben wollen, den SafetyFirst incl den Adaptern.

Den Buggy und den KiWa habe ich im Auto und wenn es mal schnell gehen muß, dann setz ich sie mit dem Maxi Cosi auf den Buggy. Aber in den letzten Wochen auch nur noch, wenn sie im Auto eingeschlafen ist.

Bin ich dann doch mal länger unterwegs, dann nehm ich den Buggy oder den KiWa ;-)

Liebe grüße

Beitrag von melli061978 19.10.10 - 11:01 Uhr

Habe den hier
http://img1.classistatic.com/cps/bln/100918/104r3/7286927_23.jpeg?set_id=2C4000

bei 321 Kleinanzeigen gebraucht gekauft. 40.- war das glaube ich.
Aber kann ich nur empfehlen.