brauche bett-ideen...mein sohn möchte seines nichtmehr

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von solex 18.10.10 - 21:20 Uhr

hallo!
seitdem mein sohn sein gitterbett umgebaut bekommen hat ist es in seinen augen "babup" und er möchte nur noch ungern drinn schlafen.
aber auch mit gittern (im altem zustand) ist es seiner meinung nach immernoch nicht "heile",weil ich es eben einmal "babup bebaut" habe #zitter#augen

naja, lange rede,kurzer sinn...er braucht ein neues bett und ich bin etwas ratlos...sollten wir ein themenbett nehmen (zb feuerwehr), oder ein juniorbett (zb ikea liegefläche 20cm größer al im babybett,also nicht sein letztes),oder ein "normales"?

welche betten habt ihr?
oder gefallen euch?

lg
soli mit david an der hand (2jahre) und mottenkugel morgen 22ssw

Beitrag von hochzeit777 18.10.10 - 21:24 Uhr

Guten Abend!

Also Alissa bekommt zu Weihnachten ein Hochbett mit Rutsche. Es ist 90 x 200 m groß und kann problemlos zu einem normal hohen Bett umgebaut werden, falls sie später mal kein "Rutschebett" mehr möchte. Außerdem können wir es als Etagenbett für zwei Kinder (wenn dann mal das Geschwisterchen dazu kommt) umbauen. Ich fands eben total klasse, dass wir nicht in fünf oder zehn Jahren wieder ein neues Bett kaufen müssen....

Liebe Grüße
Hochzeit777 mit Alissa (28 Monate)

Beitrag von tauchmaus01 18.10.10 - 21:25 Uhr

Nehmt doch ein einfach schlichtes Bett.
Mit einem geschickten Mann könnt ihr aus MDF Platten, tolle Motve selber sägen und bemalen. Ein Rennauto kann man toll selbst bauen. Ist es dann out, kann man das abschrauben und der Junge hat ein normales Bett.

Themenbetten sind doch auch mal schnell out, wollt ihr dann wieder eins kaufen?
Mona

Beitrag von eumele76 18.10.10 - 21:25 Uhr

Hi,

wir haben ein 90x200 cm Bett von Ikea gekauft und einen Rausfallschutz dazu.

So haben wir hoffentlich die nächste Zeit Ruhe.

LG,
Nina

Beitrag von littlecat 18.10.10 - 21:26 Uhr

Hi,

frag ihn doch dazu. Wenn er Dir schon sagen kann, was genau ihn an seinem "kaputten" Bett stört, wird er Dir sicher auch Hinweise geben können, was sein Bett denn haben sollte.

Wir haben übrigens seit zwei Wochen ein großes Bett (90 x 200) von Flexa und unsere Tochter liebt es, schläft darin sehr gerne und zeigt jedem stolz ihr neues Bett.

LG
Littlecat

Beitrag von doris72 18.10.10 - 21:27 Uhr

Hallo Soli,

das geht aber gar nicht, einfach dem David das Bett "babub" zu machen.
#nanana#rofl

Sehr süß, wie Du das schreibst. Als wäre man dabei!:-D

Also wir haben jetzt das Hemnes Bett von Ikea mit Rausfallschutz.

Paul gefällt es sehr gut, aber es schläft trotzdem lieber bei Mama. #schein

LG von Doris

Beitrag von hamikat 18.10.10 - 21:28 Uhr

Wir haben dieses:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40180565

Das haben wir einfach weiß angestrichen, gardinenstangen am fuß bzw. bettende und an der seite an die decke und vorhänge dran als höhle zum zu und auf ziehen.
Es steht an der wand, an der anderen seite haben wir ein Bettschutzgitter

http://www.mytoys.de/Reer-Bettschutzgitter-Metall-ausziehbar/Zum-Schlafen/Baby-unterwegs/KID/de-mt.ba.ca02.12.02.03/1456614

Ich bin kein Freund von Themenbetten bzw. irgendein Thema im zimmer, da sich das schnell ändern kann.ich versuche die möbel neutral zu halten und tausche dann eher die deko mal aus, in dem fall einfach bettwäsche und vorhänge.

Liebe Grüße!:-)

Beitrag von woelkchen1 18.10.10 - 21:32 Uhr

Wir haben gerad das Minnen-Bett von Ikea gekauft, und ich bin restlos begeistert. Dadran brauchen wir keinen Rausfallschutz, und es wächst mit. Ist jetzt auf 130cm, wird dann verlängert auf 165cm und später 2m. Lattenrost und Matratze wachsen ebenfalls mit.

Beitrag von dschinie82 19.10.10 - 08:03 Uhr

Guten Morgen Soli,

wir haben dieses Bett letztens für Tim gekauft:

http://www.roller.de/auto-bett-feuerwehr/000153004900/

Es ist bei ihm und auch bei den Kindern, die bisher zu Besuch waren, der totale Hit! Durch die Leitern an der Seite kann er nicht raus fallen, was ich sehr wichtig fand.

LG
Dschinie und Tim (2 Jahre alt)