Ab wann Hebamme?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mordilla 18.10.10 - 21:47 Uhr

Hallo!

Mein Entschluss stand schon beim ersten Kind fest, beim Zweiten möchte ich eine Hebamme.

So, und nun bin ich so ca. in der 4 SSW (war noch nicht beim Arzt) und hab jede Menge Fragen. Schließlich wird mein Kleiner am Donnerstag erst 1 Jahr alt, ich hatte einen KS, SS-Diabetes.

Ab wann ist es denn sinnvoll eine Hebamme zu kontaktieren? Ich will nicht blöd dastehen, wenn ich anrufe.

LG
Andrea

Beitrag von kia-timbo 18.10.10 - 21:53 Uhr

Sobald der Arzt es bestätigt würd ich schon anrufen.

Willst Du eine Beleghebamme oder eine nur zur Vor-und Nachsorge?

Meine Beleghebamme habe ich in der 11. Woche angerufen und bin so grade noch unter gekommen. Das war bei meiner ersten SS, deswegen habe ich die jetzt in der 5.Woche angerufen.

Wir haben nur einen Termin für die 12.Woche ausgemacht, aber zumindest hat sie mich jetzt schon "auf dem Plan stehen".

Lg
Kia

Beitrag von mordilla 18.10.10 - 21:57 Uhr

Ne, schon eine Beleghebamme. Dann ruf ich die mal an, kann ja nicht schaden.

Danke!

Beitrag von mama-von-marie 18.10.10 - 21:55 Uhr

Am Besten so früh wie möglich nach einer schauen.
Meine "Auserwählte" ist bis April 2011 ausgebucht #schock
Nun habe ich gar keine.

LG

Beitrag von pantie 18.10.10 - 21:58 Uhr

ich habe eine seit ich in der 8 ssw bin und sie macht auch die vorsorge bei mir habe zwei ss ohne gemacht und die dritte macht war ein riesen unterschied deswegen habe ich jetzt in der 4 auch wieder eine find das echt toll

Beitrag von ju.ja 18.10.10 - 22:01 Uhr

Wie hie schon gesagt, so schnell wie möglich, desto größer die chance dass du deine Wunsch Hebamm bekommst.

Du brauchst übrigens soweit ich weiß gar nicht zum Arzt. eine Problemlose schwangerschaft kann eien Hebamme alleine betreuen 8natürlich meist ohne US)

Lg
ju.ja

Beitrag von zuckerpups 19.10.10 - 04:51 Uhr

Du kannst ab dem positiven Test anrufen.