Schleifenbeschriftung Trauergesteck

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von nicole.1974 18.10.10 - 22:43 Uhr

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen, wie lange die Beschriftung auf den Trauerschleifen "haltbar" ist?

Am Samstag war die Beerdigung und bereits gestern (Sonntag) waren nur noch einzelne Farbpunkte sichtbar und der Text war nicht mehr zu erkennen...
Kenne es eigentlich, dass es noch Wochen danach erkennbar ist...

Wäre wirklich dankbar für eine Antwort.

LG
Nicole

Beitrag von anno1978 18.10.10 - 23:31 Uhr

Hallo...

Habe im Blumenladen gearbeitet und selbst Trauerschleifen für Kränze, Gestecke o. ä. gedruckt, die hielten sehr lange. War extra Tinte für den Aussenbereich. Vielleicht wurde sie vertauscht? (glaub mir, das passiert)

Ich würde mich im Floristikladen beschweren und fordern, dass es neu gemacht wird. Ihr habt schliesslich sehr viel Geld dafür bezahlt.

LG anno1978

Beitrag von engel210207 19.10.10 - 08:32 Uhr

Hallo. Ich habe die Trauerschleifen meiner Tochter nun schon seit fast 4 Jahren in einem kleinen weißen Karton. Habe sie mir letztens angesehen, zum teil geht die SChrift schon weg, aber man kann es immernoch lesen

Beitrag von fruehchenomi 19.10.10 - 19:30 Uhr

Hatten kürzlich auch einen Trauerfall und die Schleifen waren noch lesbar, als wir nach gut 2 Wochen das erste Verwelkte abgeräumt haben. Da die Schleifen verdreckt waren, machten wir sie auch ab, aber lesbar waren sie immer noch. Das würde ich aber wirklich reklamieren.
LG Moni

Beitrag von nicole.1974 20.10.10 - 13:35 Uhr

Hallo

Vielen Dank für Eure Antworten...
Habe gestern im Blumenhaus angerufen und die erklärten mir, dass die Schleifen wohl per Computer gedruckt wurden und die Farbe dafür nicht so haltbar ist...
Haben mir aber sofort angeboten, sie zu erneuern. Hoffe, dass sie es diesmal mit dem alten Verfahren machen und nicht wieder alles beim ersten Regen weggewischt ist.

Viele Grüße
NIcole

Beitrag von fruehchenomi 20.10.10 - 18:29 Uhr

Hallo ? Unsere Schleifen wurden auch mit dem Computer bedruckt !!!!!
Es ist eine Unverfrorenheit, dass die am nächsten Tag schon nicht mehr lesbar sind, dann sollen sie preisangemessene Farbe nehmen.
Teuer genug sind die Schleifen.
LG Moni