frage!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonjamarco1994 18.10.10 - 22:45 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe heute TR+5 und seit gestern abend starke magenkrämpfe und durchfall :( meine ärtzin sagte dass es nicht zu bedeuten hat für die ev schwangerschaft. ich habe trotzdem angst.

hatte jemand sowas schonmal nach einem trasfer??

lg sonja

Beitrag von shiningstar 19.10.10 - 05:17 Uhr

Hey,

das kann ein normaler Infekt sein, oder was falsches gegessen -Gute Besserung!

Du musst nur darauf achten, was für Medikamente Du nimmst, welche für Schwangere erlaubt nicht.

Um Deine Kleinen brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Da ist noch überhaupt nichts mit Deinem Blutkreislauf verbunden...

Beitrag von nessie-1 19.10.10 - 08:33 Uhr

Mach dir keine Sorgen. Wenn es nicht besser wird, geh zum Arzt und lass dir was gegen Durchfall verschreiben was auch Schwangere nehmen dürfen. Trinken nicht vergessen. Deine Krümelchen bekommen davon nichts mit. Mach dir keine Sorgen.

Beitrag von sonjamarco1994 19.10.10 - 11:02 Uhr

Hallöchen, dass hört sich gut an :)

danke dafür. ich habe dadurch natürlich auch unterleibsschmerzen aber ich denke dass das auch der darm ist, weil das auch nur so lange ist bis ich wieder auf der toilette war.

lg sonja