Mens da aber komisch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rosen37 18.10.10 - 23:18 Uhr

hallo Ihr Lieben,

ich hatte vor paar Tagen schon einmal deswegen geschrieben.
Aber irgendwie läßt mich das jetzt wieder keine Ruhe !
Also nachdem meine Mens drei Tage Verspätung hatte , habe ich einen SS-test von DM gemacht. Habe erst nur EINE starke Linie gesehen und habs weggeschmissen. Dann irgendwann nach 2 Std. oder so, habe ich mir richtig die Packungsbeilage gelesen, daß man bei einer Schwangerschaft die zweite Linie auch viel schwächer kommen kann.
Also bin dann zum Mülleimer und hab mir dat Ding genauer angeschaut. Dann siehe dann ein leichter zweiter Schrich ! ABER irgendwann ist der SS-Test ja ungültig ! WEiß jetzt natürlich nicht, ob der zweite Strich auch direkt da war....
Wollte am nächsten Tag einen zweiten machen, aber habe dann Mensschmerzen bekommen und dachte "ok , hat sich dann mit dem SS-Test erledigt". Die Mens kam auch dann aber viel schwächer als sonst und vorallem ziemlich lange ! 11 Tage hat es jetzt gedauert ! Dann immer nur dunkles Blut. Normalerweise habe ich immer 7 Tage und dann richtiges vorallem VIELES Blut . Schmierblutungen kommen so die letzten Tage dann nur noch..... Pille nehme ich schon seit 7 Jahren nicht und meine Mens ist bis jetzt immer regelmäßig gekommen.
mein FA hat leider noch eine Woche Urlaub. Werde auf jeden Fall einen Termin noch machen. Aber irgendwie echt alles ganz komisch.
Vorallem planen wir erst seit 2 Monaten ein Kind und seit 2 monaten kommt meine Mens ganz komisch.

LG

Beitrag von engelchen100 18.10.10 - 23:44 Uhr

Hallo!

Das mit dem nur ganz leicht pos Test hatte ich auch, aber 11 Tage die Mens finde ich schon etwas seltsam.

Ich würde es so schnell es geht von einem FA abklären lassen.

lg

Beitrag von daniel2011 18.10.10 - 23:46 Uhr

hey du bin in einer ähnlichen situation...bin jetzt nmt +11. bei nmt +3 habe ich einen test gemacht der nagativ war. seit letzte woche dienstag habe ich eine schmierblutung die aber wirklich nur ganz leicht ist, habe durchsichtigen zs und darin sind manchmal braune fäden oder sowas. *sorry*
habe mich bis jetzt auch noch nicht getraut wieder zu testen...aber mein frauenarzt kann mich morgen hoffentlich aufklären.
also an die nachwirkungen der pille leide ich auch nicht mehr, habe normal einen zyklus zwischen 26 und 28 tagen und dann kommt die blutung die ersten tage sehr stark.
also alles sehr merkwürdig

Beitrag von rosen37 19.10.10 - 13:39 Uhr

bin dann mal gespannt , was dein FA sagt ....
also ich vermute ja ,daß es psyschich ist ! kann mir das sonst nicht erklären, warum gerade mein zyklus plötzlich so komisch ist , als wir uns für ein zweites kind entschieden haben !
ansonsten kommen meine tage immer pünktlich wenn sogar früher. egal , ob ich krank bin , gestresst bin oder sonst irgendwas .