Kommt das erste Kind tatsächlich nach ET??? Ist das wahr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -baby2010- 19.10.10 - 00:10 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe desöfteren gehört, dass sich das erste Kind besonders viel Zeit lässt und meist nach ET zur Welt kommt.

Ist das wahr oder Schwachsinn?

Was habt ihr denn für Erfahrungen gemacht?

Lg, Mally (38. SSW)

Beitrag von schwarzesetwas 19.10.10 - 00:29 Uhr

However.

Erstes Kind kam 2 Wochen vor ET.
Das 2, pünktlich zum ET.


Lg,
SE

Beitrag von -baby2010- 19.10.10 - 00:32 Uhr

Hallo,

meine Hebamme meinte dass die meisten weit nach ET zur Welt kommen.

Ausnahmen bestätigen wohl die Regel. :-)

Kam dein erstes spontan, also mit Blasensprung oder setzen erst Wehen ein (Bin Neuling auf dem Gebiet und total nervös woe es bei mir ablaufen wird.#zitter)

Lg

Beitrag von sephora 19.10.10 - 08:16 Uhr

Naja, statistisch gesehen ist es in 70% der fälle so. Und wenn ich mal über meinen Bekanntenkreis nachdenke, da gabs auch eineige die später kamen ( meine maus mit ET+8 miteinberechnet). Es wurde hatl noch keine Vorarbeit geleistet im Körper, deshalb kann es sein dass es länger dauert, muss aber nicht.
IM Endeffekt kann ich sagen, die meisten kamen nach ET..zwei kamen durch vorzeitigen Blasensprung, ein Kind kam 3 woche vor ET..

Beitrag von nella83 19.10.10 - 00:37 Uhr

Hallo Mally,


unser Sohn(5 Jahre) hat damals 2 Wochen:-( auf sich warten lassen,das war lästig !!!!

jetzt sind wir gespannt ob die kleine zeit gemäß am 03.11.2010 kommt!?

ob das wahr oder Schwachsinn ist, kann glaub ich ,keiner sagen,ist wohl bei jedem unterschiedlich lass dich überraschen,haupt sache gesund und wohlauf.

wünsche dir das dein baby nicht so lang auf sich warten lässt und alles gute

Liebe Grüße Nella( auch 38.ssw)#winke

Beitrag von -baby2010- 19.10.10 - 00:41 Uhr

#danke für deine Antwort.

Ich stell mir das so vor, dass ich nach dem ET die Tage und Stunden zähle bis es endlich soweit ist.

Wurde dann bei dir eingeleitet?

lg

Beitrag von nella83 19.10.10 - 00:53 Uhr

Ohhhhhhhhh jaaaaag,

Stunden Tage,wochen man o man das war echt schrecklich,da ich auch nur noch zugenommen habe am ende hatte ich 27 kilo mehr und unendlich Wasser an den Händen und überall,,,

ja bei mir wurde drei tage lang eingeleitet,also kam er genau 17 tage zu spät, aber will dich nicht erschrecken wie gesagt ist es bei jeder unterschiedlich, also bleibt nur hoffen:-D

grüsse#winke

Beitrag von meandco 19.10.10 - 03:19 Uhr

laut meiner schwimu kommen mädls früher und jungs zu spät *lol*

alles graue theorie ;-)

aber ich kann sie regelrecht triumphierend grinsen sehen, wie ich sie damals angerufen hab (war ein #paket#ei und sie wollte unbedingt ein mädchen ...).
das war bei 39+4 offiziell, 39+0 nach es gerechnet ...

kann nur sagen: die kommen wann sie wollen. mach dir keinen kopf, das wird schon!

lg

Beitrag von zuckerpups 19.10.10 - 04:36 Uhr

ET -2

Beitrag von kondi87torin05 19.10.10 - 07:06 Uhr

hallo mally

meine maus kam bei et+2

Beitrag von zimtmaedchen030 19.10.10 - 07:22 Uhr

Guten Morgen Mallly,

ich bin bei ET+6 jetzt und es tut sich nichts.
Der Eisprung hat sich auch nicht verschoben, also von der Terminierung ist alles richtig. Allerdings sagt man ja auch ET+-14.

Liebe Grüße

Beitrag von mauz87 19.10.10 - 07:41 Uhr

Für mich absoluter Schwachsinn und gehört einwandfrei zu den hirngespinnsten.Bei manchen ist es so oder nicht.

Bei meiner ersten SS wäre meine Tocjhter genau auf ET gekommen, wenn das KH sich nicht zuviel Zeit mit dem KS gelassen hätte.

Ich würde da keinerlei Zusammenhänge ziehen ob die erste zweite oder dritte Geburt.


lG

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 07:49 Uhr

Hey,

mein Kleiner ist 8 Tage vor ET gekommen. Das muss also nichts heißen.

LG

Beitrag von erstes-huhn 19.10.10 - 08:07 Uhr

Das ist Schwachsinn.

Auch wenn ich mein erstes Kind in der 41SSW bekommen habe, hat sich NR. bis zur 42 SSW. Zeit gelassen.

Aber ich kenne genügend Erstgeborene, die vor ET gekommen sind.

Beitrag von rennmausi 19.10.10 - 08:14 Uhr

Meiner kam ET-1, also sehr pünktlich! ;-)

Beitrag von pregnafix 19.10.10 - 08:31 Uhr

Schwachsinn...
Meine Tochter sollte aufgrund von BEL bei 38+6 geholt werden. Bei 38+0 war sie dann da ;-) Sie ist eine von der ungeduldigen Sorte :-p

Beitrag von cioccolato 19.10.10 - 08:42 Uhr

also unser sohn kam 2 Tage nach ET zur Welt, jetzt bin ich gespannt wie es beim zweiten wird :-)

lg ciocco 20.ssw#verliebt und Jaimy 6 1/2 Monate #verliebt