Kann man ein bisschen schwanger sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von almala 19.10.10 - 08:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hätte am Montag letzte Woche meine Tage bekommen sollen, mein Zyklus ist so genau da kann ich die Uhr danach stellen.

Am Freitag hab ich dann leichte Schmierblutungen bekommen und dachte das wars - nicht schwanger. Übers WE war alles wieder weg und mir war irgendwie schlecht (Einbildung ist ja auch eine Bildung..). Gestern beim FA konnte man im US nichts sehen, die Ärztin meinte das es noch zu früh sei um in der Gebärmutter eine Eizelle sehen zu können. Es sieht aber nicht so aus als wenn meine Tage jetzt kommen würden. Meine letzten Tage waren am 14.09. (= erster Tag). Jetzt wurde mir Blut abgenommen, ich hab Utrogest verschrieben bekommen und gestern Abend dennoch einen Schwangerschaftstest gemacht der negativ war (allerdings war der Test schon 4 Monate abgelaufen).

Kann es nun sein dass ich dennoch schwanger bin, das HCG noch zu niedrig ist und der Test nur negativ war weil er schon seit 4 Monaten abgelaufen ist???

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und wurde dennoch positiv überrascht?

Meine Laborwerte sind frühestens heute um 17 Uhr da - bis dahin bin ich #schock #schwitz #kratz

LG Sabine

Beitrag von woelkchen1 19.10.10 - 08:29 Uhr

Hallo Sabine, SST macht man am besten Morgens mit dem ersten Urin!

Beitrag von almala 19.10.10 - 08:30 Uhr

Ich weiß, das hab ich aber nervlich nícht mehr ausgehalten. Die Gefühlsachterbahn fährt auf und ab...

Beitrag von woelkchen1 19.10.10 - 08:37 Uhr

Dann hast du hoffentlich heut früh dran gedacht, den ersten Urin aufzuheben???

Beitrag von almala 19.10.10 - 08:39 Uhr

Ich arbeite und bin schon seit 7 Uhr unterwegs #klatsch
Es wäre mein zweites Kind aber man stellt sich dennoch an wie ein Vollidiot und alles fängt von vorne an...

Beitrag von woelkchen1 19.10.10 - 08:41 Uhr

Dann geh jetzt nicht mehr aufs Klo, kauf in der Mittagspause einen neuen Test und teste dann!;-)

Beitrag von ally78 19.10.10 - 08:44 Uhr

Es kann schon sein, dass der Test nichts mehr war und der deshalb negativ angezeigt hat. Aber vielleicht war es nur die falsche Tageszeit. Am besten macht man diese Tests morgens. Da ist das HCG am höchsten konzentriert. Ich drück dir mal die Daumen.

Allerdings muss ich ganz ehrlich sagen, dass mein Zyklus auch IMMER genau 30 Tage gedauert hat. Doch einen Monat bevor ich tatsächlich schwanger wurde, musst ich 14 Tage länger auf meine Periode warten als sonst. Ich bin fast durchgedreht. Aber das war wohl eher der Stress....

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, ganz, ganz fest. Wenn es jetzt nicht geklappt hat, dann vielleicht im nächsten Zyklus....#liebdrueck

Beitrag von ally78 19.10.10 - 08:45 Uhr


Es kann schon sein, dass der Test nichts mehr war und der deshalb negativ angezeigt hat. Aber vielleicht war es nur die falsche Tageszeit. Am besten macht man diese Tests morgens. Da ist das HCG am höchsten konzentriert. Ich drück dir mal die Daumen.

Allerdings muss ich ganz ehrlich sagen, dass mein Zyklus auch IMMER genau 30 Tage gedauert hat. Doch einen Monat bevor ich tatsächlich schwanger wurde, musst ich 14 Tage länger auf meine Periode warten als sonst. Ich bin fast durchgedreht. Aber das war wohl eher der Stress....

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, ganz, ganz fest. Wenn es jetzt nicht geklappt hat, dann vielleicht im nächsten Zyklus.... #liebdrueck

Beitrag von dia111 19.10.10 - 09:00 Uhr

Hallole,

dein FA hat gesagt, das es nicht so aussieht als ob du deine Mens bekommen würdest.... für mich heißt das...

keine gut aufgebaute Schleimhaut, eine gut aufgebaute Schleimhaut muß schon da sein, um auf eine evtl. SS zu tippen oder das die Mens kommt. Kann beides bedeuten.

Aber wenn dein Arzt nichs von einer aufgebauten Schleimhaut gesehen hat, besteht eigentlich nicht die Chance SS zu sein.

Mach nochmal einen Test, dann hast du Gewissheit.

LG
diana