Was kann sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von designmom 19.10.10 - 08:53 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Ich bin verzweifelt, da heute der 41. Tag ist, keine Periode zu bekommen.
Habe kein SS-Test gemacht, WEIL seit letzte Periode wir kein Geschlechtsverkehr gemacht haben.

Ich stille das Kind noch, ist weniger geworden. Kann es durch Hormonstörung sein? Ich habe seit Juli bis September regelmässige Periode bekommen.

Dieses Anzeichen: starke Kopfschmerzen, Unterleibziehen. Habe kein Heißhunger mehr, letzte und vorletzte Woche Heißhunger gehabt.

Denke es ist vom PMS. Oder doch schwanger, aber kann nicht möglich, siehe was ich geschrieben habe????!!!???

Würde mich auf die Antworten/Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße
designmom+babyboy 13 monate

Beitrag von maus151 19.10.10 - 08:57 Uhr

Guten Morgen,

ohne #sex kein #baby. Also was machst Du Dir Gedanken ist ja dan unmöglich oder?

VG

maus151

Beitrag von zuckerpups 19.10.10 - 09:00 Uhr

Bei mir hat sich auf nach 10-11 Monaten (Stillen etc.) einmal alles komplett verschoben. Im Mutterpaß steht jetzt letzte Periode 6.6., war aber tatsächlich 16.4.!
WEnn Du wirklich keinen Sex hattest, sind nur Deine Hormone durcheinander. Nichtsdestotrotz kann Dir der Arzt da weiterhelfen. Ein Test bringt dich bei neg. Ergebnis auch nicht weiter. es kann z.B. eine Schilddrüsenstörung sein (darauf wurde ich auch getestet, war beruhigt mit de rLösung, dann war das Ergebnis negativ und ich erst recht unsicher... und dann schwanger wie geplant + gewünscht.)

Beitrag von designmom 19.10.10 - 09:03 Uhr

super, danke für die antwort. dachte mir es auch.
ich mache keinenfalls ss-test, da sowieso negativ ausfällt. ich warte noch paar tage ab, bis ich es endlich periode bekomme und werde untersuchen lassen.

ich wünsche mir sowieso momentan kein baby. habe schon 2 kinder und ist genug!

lg designmom

Beitrag von zuckerpups 19.10.10 - 09:10 Uhr

Tja, bei mir kam auch keine Periode... ich war dann beim Arzt und der meinte "ca. anderthlab Wochen alter Zyklus nach der Stärke der Gebärmutterschleimhaut". Fand ich erstmal verwirrend, dann haben wir den Zyklus genutzt.

Gerade beim Stillen kann es sein, daß Du eine Mens ohne Eisprung hast und einen Eisprung ohne Mens. :-)

Ich sollte dann zunächst noch Mönchspfeffer nehmen, das reguliert den Zyklus. Hab ich 5 Tage genommen, dann hatte ich einen positiven Test und es wieder gelassen. :~) Würde ich bei Zyklusschwankungen aber wieder machen, das ist auch nicht teuer.