es geht nur rückwärts

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kada03 19.10.10 - 09:43 Uhr

Hallo zusammen,

Schlaf und meine Tochter scheinen nicht zusammen zu passen. Sie war nie eine gute Schläferin, wir haben 8 Monate gebraucht bis sie nachts vier Stunden durchgängig geschlafen hat und dann hat es mit 11 Monaten tatsächlich mal für ein paar Tage geklappt das sie 10h geschlafen hat, mit Nucki rein-raus-Unterbrechungen.

Nun geht es aber wieder schlechter, schon seit einem Monat wacht sie zw. 3-4 Ihr auf und lässt sich nur beruhigen wenn ich ihr die Flasche geben.

Ich hatte so sehr gehofft das sie es nun bald ohne Flasche schafft oder zumindest so schläft das sie morgens ausgeschlafen ist.

Tagsüber schläft sie auch nur eine Stunde, verteilt auf Vormittags -und Mittagsschläfchen und dann geht das Gequengel wieder von vorne los, weil sie nachmittags natürlich müde wird. Ich habe das Vormittagsschläfchen auch schon versucht wegzulassen, mit dem Erfolg das sie mittags nur 20min. geschlafen hat.

Gegen 19:30 Uhr lege ich sie schlafen.

Ich weiß nicht mehr weiter, ich und sie sind unzufrieden mit dem Schlafrhythmus, aber ich weiß nicht was ich verändern soll.

LG Kathrin mit Kids (13 Monate)

Beitrag von schlaflos1 19.10.10 - 10:09 Uhr

Hallo Kathrin,

ich kann dich sooooooooooooo gut verstehen. Mein Beitrag unter deinem ist wohl schon etwas verzeifelter :-( Ich weis auch nicht mehr weiter.

Meine Tochter und schlafen, das passt auch gar nicht zusammen! Weder in ihrem Bett, noch in unserem Bett. Noch wenn ich sie früher oder später ins Bett lege, noch sonst was!

Leider kann ich dir keine guten Tips geben. Aber wenn du den ultimativen tip bekommst, dann denk bitte an mich und sag mir, wie ihr es geschafft habt.

Liebe Grüsse
schlaflos1#schmoll