weinen nach Kiga

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von krimir 19.10.10 - 09:44 Uhr

Hallo ihr lieben,
mein Sohn(3 Jahre) geht seit dem 01.09.2010 in Kiga.
Es ist alles super und er geht sehr gerne hin.
Als ich ihn letzte Woche abgeholt habe hat er geweint#schrei,die Erzieherin meinte es war nix.#schock
Sein Freund hatte auch geweint#schrei.Als wir zu Hause waren hab ich ihn gefragt warum er geweint hat und da meinte er,weil mein Freund auch geweint hat....
Soooo nun habe ich seit einer Woche ein weinendes Kind,wenn ich ihn hole und die Erzieherin meint es geht immer kurz bevor ich ihn hole los.
Kennt das jemand und weiss jemand an was das liegen kann???#kratz
Der tut mir dann immer so leid:-(
Lg

Beitrag von bensu1 19.10.10 - 09:58 Uhr

hallo,

er wird müde und erschöpft sein. ein kiga tag ist ja auch sehr anstrengend. meine beiden gehen von 8.00 bis 11.30h und sind komplett "ferdisch".

lg
karin

Beitrag von puschl 19.10.10 - 10:44 Uhr

Hallo

Kann es vielleicht sein, daß es ihm so gut gefällt, daß er nicht nach Hause will?

Bei meiner ist es so, sie weint immer zu Mittag wenn ich sie hole, außer am Montag da ist sie bis 16 Uhr und weint nicht.

Lg puschl