Ich bin nicht bereit für die Beikost!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von bunny007 19.10.10 - 10:52 Uhr

hallo ihr lieben,
mensch was los mit mir???

meine kleine (5 monate ) giert das essen so an.. schmatzt wie wild am esstisch mit uns rum und gibt alles um zu sagen: "mama ich will auch essen!" #mampf ABER mama hat sich zum ziel gemacht mind. 6 monate voll zu stillen! also baby, noch 1 monat durchhalten. #schmoll

irgendwie kann ich noch nicht loslassen.. bei meiner ersten war das leichter!!

kennt jemand von euch das gefühl??? wie geht ihr damit um??
mich macht das traurig das Sie so schnell groß wird. #heul

lg #hasi007

Beitrag von melli.1812 19.10.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

ich hatte Anfangs auch die selben Gefühle. Wollte immer 6 Monate voll stillen aber unser kleiner Mann hat auch ganz deutlich gezeigt, dass er Beikost wollte. Auch mit 5 Monaten.

Hab dann nach Rücksprache mit dem KiA und der Hebamme entschlossen, ihm das zu geben was er wollte. Und er ist super zufrieden, hat direkt am 2. Tag ne halbe Portion weggefuttert und wollte auch nach kurzer Zeit mittags dann gar nicht mehr stillen. War schon komisch. Mittlerweile geht es soweit, dass er nur noch morgens + abends, sowie nachts stillt. Ist schon ungewohnt tagsüber so ganz ohne stillen, aber ihm gehts super damit und er ist zufrieden und das ist für mich die hauptsache!

Alles Liebe!

LG Melli

Beitrag von 19jasmin80 19.10.10 - 12:42 Uhr

Schließlich sollst Du auch mit Spaß daran gehen denn Dein Widerwille überträgt sich eventuell auf Dein Baby. Lass Dir und Deinem Baby einfach Zeit und freunde Dich langsam damit an. Hat doch alles Zeit und eilt nicht.