Zurück aus KIWU

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von heike1006 19.10.10 - 10:55 Uhr

Hallo und Guten Morgen ihr lieben,

heute hatte ich ja meinen Kontrolltermin in der KIWU. Ich hatte gestern schon geschrieben, dassich seit 4 Monaten Dexa nehme und sich nichts tut. Ich bin heute bei ZT 118 und naja was soll ich sagen. ES NERVT!!!

Wollte huete mit meiner Ärztin den weiteren Verlauf besprechen. Hab vor das Dexa abzusetzen und mich vorerst ganz der kommenden Hochzeit zu widmen.

Frau Dr. hat dann vorhin einen Ultraschal gemacht um zu schauen, ob es da irgendwo vielleicht einen Follikel gibt. So richtig sehen konnte sie nichts, nur erahnen. Und sie hat etwas pulsierendes im rechten Eierstock gesehen. Wahrscheinlich ein Gefäß. Morgen kann ch anrufen und bekomme meine Ergebnisse gesagt. Bin ja mal gespannt, ob das Dexa überhaupt was gebracht hat. #kratz

Danke fürs zuhören.
Eure Heike