Wie lange lebt eine Eizelle nach dem Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lullaby81 19.10.10 - 11:34 Uhr

So ich habe nun viele verschiedene Aussagen und Infos bekommen.
Zum Beispiel zwischen 12-18 Stunden, zwischen 12 und 24 Stunden und zwischen 24 bis 48 Stunden.
Aber was stimmt nun.

Ist schonmal jemand schwanger geworden, als der Eisprung schon passiert ist?
Ich habe inzwischen das Glück das ich meinen Eisprung auf ca 24 Stunden eingrenzen kann, dann Schmerzen und US und FA. Aber die Frage ist nun kann ich noch schwanger werden wenn ich erst am nächsten Tag Bienchen setzen kann.....

Oh mann ich will endlich auch ein Baby.....ich warte schon so lange.

Beitrag von majleen 19.10.10 - 11:35 Uhr

So genau kann man es eben nicht sagen. Das ist bei jeder Frau anders. Uns hat man 12-24h in der KiWuPraxis gesagt.

Wir üben auch schon seit Januar 2009. Viel Glück #klee

Beitrag von lullaby81 19.10.10 - 11:41 Uhr

Danke,
wir üben seit etwa Novemeber 2008. Da habe ich die Pille vergessen und dann gar nicht mehr genommen. Also eigentlich ab Dezember.
Den Weg in eine KiWu trau ich mich noch nicht.
Zudem ist mein Mann immer hin und her gerissen mit dem Kinderkriegen.
Wenn es passiert ist es schön und er freut sich, wenn es nicht passiert ist das auch ok für ihn. Er hat mich meinetwegen geheiratet und nicht um mit mir Zwanghaft Kinder zu bekommen. Einerseits ein schönes Liebesgeständnis und andererseits genau das Gegenteil.
....Genug gejammer von mir....
Drück dir feste die Daumen, ich sag dir eins, wir werden auch noch schwanger......davon bin ich fest überzeugt.