Kann man den Tag heute bitte aus dem Kalenderstreichen?!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 11:57 Uhr

Hallo,

Mich verfolgt ja schon seit ein paar wochen die pechsträhne aber der tag heute ist schon wieder im #putz.

Angefangen hat es damit das heute morgen die Kinder aufgestanden sind und nur am Streiten waren, und das heute schon den ganzen Vormittag sich das so hinzieht.#augen

Dann habe ich wohl die Waschmaschine nicht richtig geschlossen und das Bad gleichte einem Schwimmingspool. Als ich dann das ganze wasser mühsam aufgewischt habe.
Meinte die Katze das sie ihren Wassernapf umschütten könnte und sich darin ihre Tatzen waschen könnte.

Dann wollte ich eben gerade meinen Trockner einschalten und es fliegt mir die sicherung raus, wir haben aber noch die alten zum rein drehen und hatte kein ersatz mehr da. Also den Vermieter angerufen das wir keine mehr haben und ich wieder welche bräuchte.
Jetzt ist er aber für 2 wochen in urlaub und seine Frau weiß nicht wo diese sind. Habe mir dann welche vom Nachbar ausgeliehen.

Nun wollte ich zur Beruhigung meiner Nerven einen Cafe trinken und eine Rauchen gehe auf den Balkon stelle meine Lieblingstasse mit dem Cafe auf das Geländer vom Balkon, bin dann mit dem Ellenbogen dagegen gestoßen sie fällt runter und ist nun kaputt.#schmoll

Also ich bin heute echt froh wenn der Tag rum ist und die Kinder im Bett sind.

Lg von einer genervten Tina

Beitrag von teufelein1108 19.10.10 - 12:11 Uhr

Hallo so Tage kenn ich, aber wie kann das sein das die Waschmaschine läuft,bei mir geht sie nicht an wenn sie nicht zu ist ??

LG Nicole

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 12:20 Uhr

Hallo,

Bei mir geht das schon ich muss sie an meiner Maschine extra verriegeln und hab das mal wieder verpeilt. #klatsch

Lg Tina

Beitrag von teufelein1108 19.10.10 - 12:53 Uhr

achso, na wenn ich das bei mir auch müßte,würde ich das glaube ich auch öfters vergessen, aber unsre Maschine steht im waschkeller, da wäre das nicht ganz so schlimm

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 12:58 Uhr

Im keller wäre mir das auch egal gewesen da ist nämlich ein Gulli da hätte ich das wassser nur richtung gulli schieben müssen.

Aber da wir im Keller keine Waschmaschine stellen dürfen da wir im Haus als einzige 2 Bäder haben und somit ja platz haben steht sie eben im Bad.

Lg Tina

Beitrag von purpur100 19.10.10 - 12:14 Uhr

Hallo Nervenbündel #winke

wenn alles so mistig läuft, dann mußt du versuchen, darin immer noch was positives zu sehen.
Sei froh, daß du bei der Überschwemmung nicht ausgerutscht bist und dir ein Bein gebrochen hast.
Und daß deine Kaffeetasse niemand auf den Kopf gefallen ist.

Kopf hoch, wird wieder #winke

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo,

Ja eigl. versuch im immer was positives draus zu ziehen aber heute mag das ned so gelingen.

Aber da hast du recht man sollte es immer positiv sehen.

Lg Tina

Beitrag von mame 19.10.10 - 12:25 Uhr

#liebdrueckAch Mensch ja solche Phasen gibt es kenne ich auch......#zitter Aber bitte bitte den Tag nicht streichen den ich hab doch Geburtstag schick Dir mal nen #torte und ne frische Tasse #tasse und dan wird es schon werden ....
Grüßle Carmen

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 12:32 Uhr

Danke für das Stück Kuchen und für die frische Tasse Cafe.


Dann lieber doch nicht den Tag streichen und aushalten. Sind ja nur noch 6:30 Std bis die Kinder im Bett sind und ich entspannen kann. :-)

Wünsch dir alles gute und liebe zu deinem Geburstag.

Lg Tina

Beitrag von mame 19.10.10 - 23:19 Uhr

Mensch Danke Dir nun hast es geschafft....Hipp hipp hurra so nun einen guten neuen Startbfür morgen...
Grüßle

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 23:37 Uhr

Bitte.

Danke schön ich hoffe wirklich das es morgen besser wird.

Lg und eine gute nacht

Beitrag von valerita 19.10.10 - 13:37 Uhr

sieh es mal so:

deine Böden sind jetzt sauber, deine Kinder sind Gott sei Dank gesund,
dein Nachbar war gerade da, als du seine Hilfe gebraucht hast, und hatte auch genau das benötigte Teil.
Du hast genügend Zeit, um etwas auf dem Balkon zu entspannen, und hast mit deinem Geschoss von Balkon niemanden unten auf den Kopf getroffen.

Also - sooooo schlimm wars ja dann doch nicht

(ps - meine oma hatte heute eine überschwemmung im Schlaf-Wohnzimmer und Küche, weil sie vergessen hat, den Wasserhahn im Bad abzudrehen, um so vertieft ins sudoku war. 4 cm hohes Wasser, 100 l Wasser mit einer Kehrschaufel in den Eimer, dann noch auf den Knien rauswischen und trocknen, ich war nachher fetznass. Aber meine Oma hat jetzt einen sauberen Boden, und es hat sich ausgezahlt, dass der Boden vor Jahren perfekt verlegt worden ist, und das wasser nicht durchgesickert ist. Nebenbei hatte ich eine schöne Zeit mit meiner Oma :)

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 14:17 Uhr

Naja meine Kinder sind derzeit Krank und deswegen beide zu Hause sonst wäre die große gar nicht zu hause.

Aber ja du hast recht ich sollte das Positive darin sehen.

Oh das mit deiner Oma ist auch etwas unglücklich gelaufen.

Lg Tina

Beitrag von schullek 19.10.10 - 13:48 Uhr

... udn ich wollte diesen vormittag in max. einer stunde eigentlich nur schnell in die sportabteilung und ein paar xs schienbeinschoner kauden udn dann mein biobrot auf dem markt kaufen. daraus geworden sidn 4h, weil ich von einem kaufhaus und einem sportgeschäft ins andere musste, denn offenbar kaufen derzeit tausende eltern schienbeinschoner in xs! es fing an mit regnen und um das brot zu schützen, wurde ich dafür klatschnass. die bahn fuhr mir vor der nase weg und eine nette dame wollte mir den platz überlassen, weil sie dachte ich wär schwanger (es war nur eine gürtelschnalle und eine beulende strickjacke!).
du stehst also nicht allein...

lg

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 14:22 Uhr

Da bin ich erlich gesagt froh das es nicht nur mir so geht.

Jetzt kann ich darüber auch schon wieder lachen aber davor war mir echt #heul.

Aber der Tag ist ja bald zu ende und dann hoffe ich das er morgen besser wird.

Lg

Beitrag von schullek 19.10.10 - 14:29 Uhr

na meiner dauert noch ne weile...
ich muss noch zum fußballtraing, gsd nur als taxi, einkaufen, saubermachen udn nebenbei sollte ich eigentlich an meiner arbeit schreiben. hach...

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 15:07 Uhr

oh naja dein Tag geht auch bald rum.

Beitrag von morjachka 19.10.10 - 14:42 Uhr

... und ich rege mich auf, weil es regnet!#wolke

Hallo!
Was dir passiert ist, finde ich zwar total ätzend, aber im Grunde genommen nicht tragisch und ist auch nicht mit Kosten verbunden.
Wie lange hattest du die Tasse schon? Könnte man sie eventuell nachkaufen?
Fass bitte heute nichts mehr an, schon gar nicht elektrische Geräte.
Morgen ist ein anderer Tag!

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 15:12 Uhr

Die Tasse hatte ich schon seit meinen 3 Lebensjahr die wurde schon 2 mal geklebt weil der henckel abgebrochen ist.

Ne leider kann man die nicht mehr anch kaufen aber dann muss ich mir eben eine andere aussuchen.

Ach ich hab mir vorhin beim kochen meine Hand am Backofen verbrannt. Vondem her denke ich mir was sollte noch passieren.

Ich lasse jetzt den Nachmittag ausglingen und dann werde ich mich heute Abend in die Wanne legen und abschalten.

Lg Tina

Beitrag von fusselchen. 19.10.10 - 16:36 Uhr

meinen möchte ich auch am liebsten streichen...
habe handwerker hier und ich lebe seit tagen in einem dreck und lange halt ich das nimmer aus... alles ist abgeklebt und voller schutt, putzreste und und und... noch dazu war gestern bei mir in der wohnung so kalt das ich nun seit gestern abend nen steifen hals habe und vor schmerzen fast die wände hoch gehen könnte...

heute sagt mir der handwerker "wir kommen morgen um 7 wieder da der putz wegen der kälte nicht zieht!!!
der hat den halben tag wieder das fenster aufgelassen und heizung ausgemacht... hallo!??

wenn ich morgen nicht die planen raus hab, dreh ich durch...

mein laminat sieht aus, eigentlich mal dunkelbraun, nun fast weiß vor lauter dreck und feinstaub!!!

so daher diesen und die nächsten tage auch streichen...#

lg

Beitrag von neugier-ohne-ende 19.10.10 - 17:11 Uhr

Ich bedauere dich sehr, und zu allem Überfluss kommt noch dazu, dass die Rechtschreibung auch noch für die Tonne ist. Du bist echt zu bedauern.#klatsch

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 17:33 Uhr

Entschuldigung das meine Rechtschreibung nicht die beste ist aber es soll Menschen mit LRS geben.
Den #klatsch hast du dir ja schon selbst gegeben da brauche ich dir denn ja nicht mehr geben.
Mit 53 Jahren denke ich mal solltest davon ja schon gehört haben. Und stelle dir vor ich bin dabei dies richtig zu erleren ist aber eben nicht so einfach.




Beitrag von neugier-ohne-ende 19.10.10 - 18:12 Uhr

......#winkekann ich mir gut vorstellen, dass es nicht einfach ist. Doch es soll Menschen geben, die fragen andere um Rat und Hilfe wenn sie ein Problem haben. Aber deinen Mut bewundere ich trotzdem.
Schönen Abend noch

Beitrag von mrsviper1 19.10.10 - 19:02 Uhr

Wenn soll ich den um Rat fragen wenn ich alleine zu Hause bin?!

Lg Tina

Beitrag von trina86 19.10.10 - 22:29 Uhr

Das mit der waschmaschine kenne ich
habe da eine dichtung und beim wäschre raus ziehen ist diese raus
naja ich die andere rein angemacht ins bett gelegt und geschlafen naja im bett merkte ich was da so nass ist , katze hatte ihren spaß da sie wasser liebt naja hatte danna uch alles voller wasser war auch klitsche nass, aber der staub kam wenigstens aus den ecken raus grins :)