Und wieder einmal: Blutungen in der FrühSS! G´Hab so Angst!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binchensumm 19.10.10 - 11:59 Uhr

Hallo!

Hab heute morgen einen Kontroll-Termin beim FA gehabt und mich drauf gefreut!

Nach dem Aufstehen merke ich, daß ich Schmierblutungen habe!!!!!!!!!#heul#heul#heul Eher bräunlich, aber mit schleimigen Fäden (sorry für die Details).

Hab hier schon so oft gelesen, daß sooooo viele damit gerade Probleme in der Früh-SS haben.

Ich habe schon drei Kinder! Hatte sowas noch nie! Bin so geschockt#schock und habe fürchterlich Angst!#zitter

Habe mit dem schlimmsten gerechnet... Aber meine FA hat meine Zwillis sofort gefunden, man konnte den Herzschlag sogar hören!#schrei#schrei
Sie sind gut gewachsen - allerdings bin ich eine Woche zurückgestuft worden, da von Anfang an zu wenig zu sehen war (und das trotz Persona???).

Habe jetzt Progesteron bekommen und soll mich schonen...

Irgendwie steht diese SS unter keinem guten Stern - und dabei sollte es die letzte werden.... (erst nicht intakte SS, dann Verdacht auf ELSS, dann Zwilli-SS, und nun Blutungen...).

Bin immer noch am Ende und beim US sind die Tränen (vor Erleichterung) nur so gekullert....#heul Habe am ganzen Körper gezittert..#zitter

Meine FA meinte nur, daß man nichts voraussagen kann, was jetzt passiert...

Sorry fürs viele #bla und schon einmal #danke fürs wieder zuhören...

Das Binchensumm

Beitrag von ichbinhier 19.10.10 - 12:04 Uhr

Mit oder ohne Blutungen-eine Garantie für eine "erfolgreiche" Schwangerschaft gibts leider nicht.

Ich gehöre leider zu denjenigen Frauen, die sich in jeder SS mit Blutungen rumplagen, mal leicht, mal so schlimm, dass ich dachte, ich würde verbluten:-(

Blutungen in der Frühschwangerschaft kommen leider sehr oft vor und sind tatsächlich meistens völlig harmlos, google einfach mal ein bisschen, das wird Dich sehr beruhigen.

Sieh das ganze nicht zu negativ, es wird bestimmt alles gutgehen:-)

Beitrag von binchensumm 19.10.10 - 12:06 Uhr

Hallo und vielen Dank für Deine Antwort!

Versuche sie mir zu Herzen zu nehmen - beeinflusse kann ich ja großartig eh nichts. Aber traurig und ängstlich ist man trotzdem!

Alles Gute für Dich,
Binchen

Beitrag von bambi85 19.10.10 - 12:13 Uhr

ich hatte auch schon blutungen. es kam richtig frisches helles blut. ich blutete so ca. ne halbe std. etwas, nicht viel. naja und bei fa hat sich rausgestellt das ich blut in der gebärmutter habe. muss heute wieder zur kontrolle hin. meine schwangerschaft steht auch von anfang an unter keinem guten stern. erst gelbkörperschwäche, gefahr fehlgeburt. dann die blutung und das blut in der gebärmutter. hoffentlich ist diesmal alles gut.

Beitrag von binchensumm 19.10.10 - 12:16 Uhr

Hallo Du!

Dann wünsche ich Dir von herzen, daß heute alles in Ordnung mit Deinem Bauchzwerg ist!

Wie weit bist Du denn und wie hat Dein FA die Gelbkörperschwäche festgestellt (ich habe das Progesteron einfach heute verschrieben bekommen, ohne Blutuntersuchung...)


LG

Beitrag von bambi85 19.10.10 - 12:23 Uhr

die gelbkörperschwäche wurde ganz am anfang der ss festgestellt, da war ich so ca. in der 5 woche. der arzt hat blutabgenommen, einen tag später hab ich angerufen und ich sollte sofort in die praxis und mir das rezept für utrogest abholen. mein wert sei ganz schlecht. ok gesagt getan. seit dem muss ich jede woche zum doc zur kontrolle obs baby schon wächst, mir wird auch ständig blutabgenommen um die werte zu kontrollieren. ich müsste in der 7 ssw. letzte woche hab ich das erste mal das herz schlagen gesehen.

Beitrag von malinwell 19.10.10 - 12:29 Uhr

Hallo Bienchen,

ich hoffe ich kann Dir ein bisschen Mut machen.
Blutungen hatte ich seit der 8. Woche immer wieder, dazu eine bakterielle Infektion für die ich Medikamente bekam (sie ist endlich weg #huepf), habe im KH gelegen, BV schon seit der 7.SSW, immerzu liegen wegen der Blutungen.

Gestern war ich bei meiner Ärztin. Meinem Kind geht es nach wie vor gut, wächst und gedeiht und ich habe ein Outing: Es wird mit großer Wahrscheinlichkeit ein Junge!
Ich bin inzwischen in der 15.SSW.
Vorher hatte ich zwei FG, davon eine ein früher Abgang in der 6.SSW, bei der zweiten keine Blutungen sondern MA.
Ich bin sicher, dass dieses Mal bei mir alles gut gehen wird, bin schon viel weiter als ich mit meinen anderen beiden Krümeln je gekommen bin.
Und das obwohl es vom Verlauf viel "dramatischer" ist als vor meinen FGs.

Bei meiner Freundin war es in der zweiten SS ganz genauso und ihre Tochter ist völlig gesund.
Unglaublich viele SS mit Blutungen gehen gut!
Heute waren Deine Süßen wohl auf, sie werden es auch beim nächsten Mal sein!!!

GLG
malinwell mit #baby 15.SSW

Beitrag von rimaddy 19.10.10 - 12:42 Uhr

Hallo!

Ich war auch schwanger mit Zwillis und hatte Blutungen in der 8 SSw war sogar richtig stark als hätte ich ganz doll die Regel. Bin gleich zum Arzt und dachte eigentlich nichts gutes aber es war anders meinen beiden ging es gut. Es hatte sich durch das schnelle Wachstum der gebährmutter ein Bluterguss gebildet der dann irgendwann abgeblutet ist. Alles ist gut gegangen und meine beiden sind in der 34 SSw zur Welt gekommen.


Ich wünsch die alles gute!

Beitrag von binchensumm 19.10.10 - 13:18 Uhr

Vielen Dank für Eure lieben Antworten!

Es tut doch immer wieder gut, sich austauschen zu können und sich aufbauen zu lassen!

Vielen Dank dafür!#herzlich

Beitrag von krikri75 19.10.10 - 15:39 Uhr

Hey Du Arme,

das klingt nach einem ziemlichen Wechselbad!
Wie oft hört man von Blutungen und nichts passiert! Meine Kollegin, die nun in der 32. SSW ist, hatte bis in den 4. Monat noch ihre Regel. Also: keine Angst! Es muss gar nichts bedeuten!

Ich hoffe und wünsche Dir, dass alles gut wird!

Liebe Grüße
Krikri mit #stern und #ei (21. SSW)