Hat hier wer in BEL entbunden !?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svea10 19.10.10 - 12:25 Uhr

Meine frage steht ja schon oben ... ;-)
Wenn ja mögt ihr mal kurz berichten !?

Beitrag von yozevin 19.10.10 - 12:36 Uhr

huhu

Ich habe unser Töchterchen aus BEL spontan entbunden und es war eine traumhafte Geburt!

Es dauerte zwar lange, was aber sowohl an der relativ frühen Woche (37+1 Blasensprung, 37+2 kam Pummel) als auch an der BEL lag... Der vorangehende Körperteil des Kindes ist sehr weich, so dass sich der Muttermund langsamer öffnet... Deshalb dauert es unter Umständen halt etwas länger...

Das einzige, was nicht so schön, im Nachhinein aber aushaltbar war, ist, dass ich eine halbe Stunde lang die Presswehen veratmen musste, weil sich genug Druck aufbauen musste, damit der Kopf nicht im Geburtskanal stecken bleibt und die Kleine in "einem Stück" geboren wird... War halt anstrengend, weil der Drang zu pressen da war, ich aber nicht durfte!

Aber alles in Allem war es wirklich wunderschön und für mein Kind würde ich es jederzeit wieder tun!

Wenn du noch fragen hast, kannst du mich auch gern per PN anschreiben...

LG

Beitrag von .4kids. 19.10.10 - 12:58 Uhr

Ich auch

Hab 2 meiner Kinder aus BEL geboren.
Ehrlich, es ist nicht anders als eine Schädellagen Geburt.