Was soll man da noch antworten...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von twins2302 19.10.10 - 12:26 Uhr

Ich war gestern mit meinen Jungs (5 1/2) mit dem Rad unterwegs. Wir ham ne kleine Tour gemacht. Blöderweise hat immer von beiden einen schlechten Tag, sodass er dann schnell schlapp macht. gestern war das mein Julian und Kevin musste demzufolge die halbe Strecke lang ständig auf uns warten. Das hat er auch brav gemacht.

Wir hatten noch ca. 200 m Fahrradweg vor uns, bevor rechts unsere Straße anfängt. Man kann die Straße erst direkt an der Kreuzug komplett bis durch einsehen, weil alles bebaut ist.

Jedenfalls dümpel ich so bei meinem Julian rum und denke mir, Kevin wird ja an der Ecke warten... Pustekuchen, er fuhr natürlich weiter, bis zu unserem Haus. Unsere Straße liegt am Ende eines Neubaugebietes mit Einfamilienhäusern, alles ist da ruhig und es waren nur noch 100 m bis zu unserem Haus. Aber mir ging es ums Prinzip, er hat zu warten, weil ich ihn sonst nicht mehr sehe.

jedenfalls war ich super geladen, als ich dann auch endlich daheim ankam. Ich mir Kevin geschnappt und losgemeckert:

"Hast du mich noch gesehn?" - "Nein"
"Dann weißt du ja, dass ich auch nicht mehr sehn konnte." - "Ja"

"Du weißt genau, dass du an Kreuzungen warten sollst, das hab ich euch schon beigebracht als ihr 2 Jahre alt ward"

Darauf er total trocken " Na meinste, das merk ich mir solange"#rofl

Damit war das Thema beendet und ich überleg mir in Zukunft genau, wie ich was formuliere :-p

Beitrag von anela- 19.10.10 - 12:37 Uhr

#verliebt Irrgendwie niedlich.

Wenn er vorher immer gewartet hat, war es jetzt sicher nur, weil es die letzte Kreuzung kurz vorm zu Hause war.

Beitrag von hermina 19.10.10 - 12:38 Uhr

#proCool, echt super. Man sollte die Kleinen niemals unterschätzen, in allen Lebenslagen. Er hat es doch gemeistert, heil bis zum Haus zu kommen.

Ne mal im Ernst, ist schon richtig. Aber hast ihn ja dran erinnert. Also vorher genau überlegen, was man wann sagt.

Trotzdem ein Lacher. Kann ihn mir so richtig vorstellen.

Viel Spaß noch mit deinen Rüpels.

LG Hermina

Beitrag von inajk 19.10.10 - 12:40 Uhr

Hmmm... koennte es sein, dass eine Regel die mit 2 gut war, vielleicht mal neu ueberdacht werden muss?
Ich kenne deinen Kleinen ja nicht, aber ein schlauer und gut geuebter 5,5jaehriger kann denke ich durchaus, was er ja auch getan hat, naemlich allein durch eine ruhige Strasse bis zum eigenen Haus fahren.

Die Kleinen werden selbstaendiger, und meiner Erfahrung nach faehrt man besser, wenn man ihnen auch was zutraut und die Regeln entsprechend anpasst. So stellt man ihnen neue Herausforderungen und dann halten sie sich auch besser an die neuen Regeln. Waehrend wenn sie etwas schon "zu gut" koennen erfahren sie die Regeln eher als ueberfluessig und brechen sie eher.

Ist nicht als Kritik gemeint, bloss als kleiner Denkanstoss... :-)

LG
Ina

Beitrag von twins2302 19.10.10 - 12:48 Uhr

Da hast du recht, darüber habe ich dann auch mit meinem Mann gesprochen. Wir wohnen noch nciht lange hier, vorher haben wir in einem Plattenbau-Gebiet gewohnt, da hab ich die Kinder nirgends allein hingelassen. Ich muss mich auch erst daran gewöhnen! :-)

Aber mit dieser Antwort hat er mir schon klar gemacht, was er von dieser Regel hält :-)

Beitrag von binnurich 19.10.10 - 13:31 Uhr

vielleicht ist er aber auch in einem Alter, wo man ihm beibringen kann in ruhigen Gegenden allein über die Straße zu gehen #kratz

Beitrag von gussymaus 19.10.10 - 20:36 Uhr

herrlich... das sind kinder ;-)

aber falls es dich beruhigt: meine haben echt routiene auf der straße, wir fahren praktisch alles mit dem rad... ich muss auch die selbstverständlichsten sachen alle nase lang neu predigen #schwitz ein jahr noch dann fängt die kleine auch an #schock das mag ein spaß werden...