NFP+ Persona Okay?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von sallyy07 19.10.10 - 12:47 Uhr

Hallo ihr Lieben.

ich möchte mienen Körper entgiften von den hormonen#schein

bezw. ich will absolut keine hormone mehr nehmen.
(im Moment nehme ich wieder die Pille)

so nach der schwangerschaft habe ich wieder mit der pille angefangen
und nehme diese jetzt wieder knapp ein jahr.
ich will aber einfach nimmer (außerdem wollen wir irgendwann noch ein geschwisterchen für unseren mini)
mein mann meinte zu mir das er dann schiß hat das ich ungewollt schanegr werden könne deswegen wollte ich noch zusätzlich mit dem persona verhüten.da spricht doch nichts gegen oder?

habe mich schon umgeschaut nach dem buch natürlich und sicher ohne pille.

welche erfahrungen habt ihr den so gemacht mit NFP?????
wie gesagt ich bin mir da so ziemlich nur mein mann nihct aber wenn man es doch richtig anwendet ist es doch genauso sicher wie die pille das ist doch richtig oder???

danke für eure erfahrungen.

lg sallyy07 mit ihrem #sonneschein an der Hand

Beitrag von karra005 19.10.10 - 16:51 Uhr

Persona kannst du aber nach der Pille erst 3, 4 Monate später anwenden.
Sicher spricht nix dagegen beides anzuwenden, aber darf ich fragen nach welcher Methode du dann frei geben willst? Was machst du wenn Persona dir keinen ES anzeigt aber du mit NFP einen Eisprung auswerten konntest? Also ich bin ehrlich, da Persona eh einen schlechten PI hat und das Ding manchmal auch "spinnt", würde mich das nur verwirren.

Was spricht denn dagegen NUR mit NFP(das heißt jetzt übrigens Sensiplan) zu verhüten? Diese Methode ist, richtig angewendet, genauso sicher wie die Pille (PI 0,4)

Persona hat zum Vergleich einen Pi von 6 bei korrekter Anwendung!!
Ich mache selbst SP, seit 2008 und stehe voll hinter dieser Methode.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 19.10.10 - 20:45 Uhr

Wir machen seit Ende 2007 NFP (NUR NFP) und ich bin bisher nur gewollt einmal schwanger geworden.

Ich bin überzeugt von der Methode und würde mir nicht diesen sauteuren, in meinen Augen völlig unnützen Persona- Computer zulegen.

Bezieh deinen Mann mit in die NFP ein, das hat meinen überzeugt.

LG

Beitrag von lilja27 20.10.10 - 07:40 Uhr

Also ich mach seit insgesamt 18 monaten NFP ohne ungewollte schwangerschaft. In der fruchtbaren phase verhüten wir mit Kondom oder auch mit Coitus I. (was nicht so sicher ist, aber eine ungeplante schwangerschaft willkommen wäre).

lg

Beitrag von muttiator 20.10.10 - 12:37 Uhr

Persona ist viel unsicherer als zB Sensiplan (Die Methode aus Natürlich und sicher), noch dazu richtig teuer!
Ich mache Sensiplan seit einem Jahr und 3 Monaten, mein Mann ist mittlerweile auch voll davon überzeugt.
Persona kannst du schon zusätzlich verwenden aber im Zweifel würde ich eher der Kurve+ZS/Mumu glauben.

Beitrag von svenja2607 01.11.10 - 19:22 Uhr

Huhu

Ich verhüte auch schon seit *mal nach zähl* Okt 2003 mit NFP.

War es auch leid mit den ganzen Hormonen die mich total verändert hatten, 6 Monate haben wir mit NFP verhütet, und dann umgeschwenkt für ein Wunschkind :-)

Ich war am anfang auch sehr skeptisch, wir hatten eh ein weiteren Kinderwunsch,aber nicht sofort und haben es einfach mal getestet als Verhütung, und wenn es schief gegangen wäre dann hätten wir das 2. Kind halt was früher bekommen,
Aber es hat funktioniert. Als wir uns dann einig waren zu "üben" hatte es im 2. Zyklus dann auch geklappt :-)

Und nach der Stillzeit verhüteten wir wieder mit NFP. Bisher ist nichts passiert.
Unser eventuelles 3. Kind wird dann erst in 1,5 bis 2 Jahren geplant, wenn sich bis dahin nichts ändert

Man muss allerdings sehr konsequent sein.
Seinen Körper lernt man besser kennen, was das ganze auch sehr interessant macht

Zwischen durch habe ich mal Persona zusätzlich benutzt, allerdings traue ich die Methode nicht so ganz.
Ovu tests sind dagegen ganz Gut, um zu schauen ob ein Eisprung stattfindet*als Kontrolle sehe ich das nur*

Wünsche Dir ganz viel erfolg
Ohne Hormone lebt es sich echt besser :-)