Kreislaufprobleme durch Ärger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cherry2009 19.10.10 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich hab gestern Abend eine Nachricht erfahren, über die ich mich bis aufs äußerte ärgere und die dazu noch mein Leben umkrempeln wird. Nun habe ich seitdem Kreislaufprobleme mit Schwindel, Übelkeit und Unwohlsein. Hatte ich vorher nicht. Kann das irgendwie zusammen hängen?

Viele Grüße, Cherry
#ei 16 SSW

Beitrag von nini14 19.10.10 - 13:01 Uhr

Sicher, das ist dann der Streß!

Baue Dir möglichst viele Ruhepausen ein und versuche den Streß, welche die Nachricht bei Dir ausgelöst hat zu minimieren.

Viel Glück

Nini

Beitrag von mauz87 19.10.10 - 13:54 Uhr

Stress wirkt in der SS bei Jedem anders.

Ich zB rege mich tierisch schnell auf und gehe gleich so hoch das Ich Bauchkrämpfe und Schmerzen bekomme.

Versuche wenn möglich etwas runterzu schalten, das tut den Kleinen im bauch nicht gut.Ich weiß manchmal besser egsagt als getan kenne Ich.


lG Tanja ( 26.SSW)