an alle müden Mamis .......

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von helmo 19.10.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

auch wenn das für die meisten schlaflosen Mamis kein Trost ist, so ist dieses Forum einer für mich........... denn nach den vielen Beiträgen glaube ich, das ich es relativ gut hab:

Nach unserer Horrorgeburt (den einen Arzt, insgesamt waren 3 Ärzte und 2 Hebammen beteiligt, nannten meine Freundin und ich, sie hatte den selben - nur noch "der Fleischer") und ca. 8 Wochen sehr viel schreien, hab ich wohl doch mittlerweile ein sehr liebes Würmchen. Abends 19.30 Uhr leg ich ihn hin und er schläft bis ca. 23.30 Uhr, manchmal auch mit Unterbrechungen!!! Dann so ca. alle 2 Std. manchmal nur 1,5 aber manchmal auch 3 Std. Aber nach dem Stillen schläft er wieder. So manche Nacht schläft er auch sehr schlecht, dann darf er zu seinen Eltern in die Besucherritze;-) Ausgeschlafen hat er dann so zwischen 7 und 8, da schreit er ungefähr 9 von 10 Mal aber nach 5 Minuten hat er sich gefangen und wir machen Quatsch und er lacht. Um 11 geht dann wieder das absolute Geschrei los#schrei, da weiß ich, dass er müde ist. Es gibt die Brust und schön warm eingepackt, schläft er im Kinderwagen im Hof, fast 2 bis 3 Std., nachmittags so gegen 16 Uhr nochmal das Gleiche aber diesmal geh ich mit ihm und Hund Peggy spazieren und das bei jedem Wetter.

An alle gestressten und müden Mamis ................. KOPF HOCH UND DURCHHALTEN!!!
Alles wird gut ...... Und wenn die Würmchen dich Anlachen, dann ist es die Mühe wert#winke

Beitrag von mini-wini 19.10.10 - 14:11 Uhr

Hallo,

genau so sehe ich das auch. Kopf hoch und durch, wir sind doch selber schuld an unserer Situation;-).
Meine Maus ist 10 Monate alt und hat noch nie durchgeschlafen, ganz im Gegenteil. Sie ist die allermeisten Nächte bis zu 6 oder gar 8 mal wach gewesen. Erst seit 2 Wochen wacht sie nur noch 2 oder 3 mal auf in der Nacht.
Ich habe nie versucht etwas daran zu ändern, ich habe einfach nur Geduld und denke immer irgendwann kommt die Nacht in der sie durchschläft.
Trotzdem bin ich noch am Leben und ich kann noch lachen. Und ich genieße jeden Tag mit meiner Maus und freue mich wenn ich ihr Lachen höre und sehe.

Das ist alle Anstrengung und Mühe wert, da hast Du recht.

LG#winke

Beitrag von maddie77 19.10.10 - 21:09 Uhr



Ja, meine kleine Maus (10Mon) schläft so gut;-)

Ich finde es mitttlerweile schön, dass ich ihr liebsts Kuscheltier bin und wer kann ihr schon verübeln, dass sie meine Brust dem Schnulli vorzieht, ist ja viel weicher und wärmer und bei Bedarf kommt auch noch Milch raus....

Ich liebe sie#verliebt und irgendwann hat sie die Nase voll und ich bin die letzte mit der sie kuscheln will.

Alles wird gut!

GLG Maddie