Welche Sauger???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von alex29andra 19.10.10 - 13:01 Uhr

Hallo zusammen,
meine maus ist 8 wochen alt und bekommt Flaschennahrung. Habt ihr nen Tip wie es mit dem Trinken besser klappen könnte? Sie verschluckt sich ständig und spuckt auch seht viel...es nervt;)
Habe kleine sauger, weithalssauger und Avent-sauger ausprobiert, nichts klappt wirklich richtig gut...kann jemand helfen? Danke im Voraus!

Beitrag von 19jasmin80 19.10.10 - 13:04 Uhr

Ich hab zu Anfang mit Avent 1-Lochsaugern gefüttert, wegen dem geringen Nahrungsfluss.

Beitrag von bluemotion 19.10.10 - 13:53 Uhr

Ich geb auch die Flasche, aber MuMi. Ich verwende weiterhin die M-Größe und Larissa kommt klar damit. Die BW bekommt ja auch nicht mehr Löcher#kratz So trainiert sie prima ihren Kiefer trotz Flasche.

Babys verschlucken sich häufig, weil man nicht genau auf ihre Signale achtet, wann sie Hunger bekommen. Oft reagiert man, wenn sie mit Schreien beginnen, danach trinken sie dann einfach zu hastig, weil das Loch dann, logisch, für den großen Hunger zu klein ist.

Was vlt. auch ein Grund für übermäßiges Verschlucken/Spucken ist, das ihre Halswirbel blockiert sind.

LG
S. mit Larissa (12 Wochen)