Verdunstungslinie??? Frühtests???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 0190kadett 19.10.10 - 13:04 Uhr

Hallo!

Also ich bin heute ES+10, und hab heute morgen mal nen SST gemacht...
Ich schaute nach der Zeit drauf und sah nix. Hatte ihn aba liegen lassen. Jetzt ist eine schwache Verdunstungslinie zu sehen.

Was kann man im allgemeinen davon halten? #gruebel
Es war allerdings ein 25iger. Mein NMT wäre am Samstag!

Wie zuverlässig sind eigentlich die sogenannten Frühtests? #kratz

Lg Tina#klee

Beitrag von butter-blume 19.10.10 - 13:07 Uhr

Hi,

bin genau so weit wie du! #winke

Hast du nen ZB oder vielleicht nen Foto vom Test?
Ein 25er an ES + 10 ist schon ziemlich früh... vom Gefühl her würde ich sagen, das war umsonst!

Ich will Montag früh testen, wenn die Mens bis dahin noch nicht da ist -
mach doch mit :-)

Lg
Butter#blume

Beitrag von wartemama 19.10.10 - 13:07 Uhr

Ein 25er ist kein Frühtest - die Wahrscheinlichkeit, daß er an ES+10 im Falle einer SS schon anschlägt, ist m.E. gering. Warte noch ein paar Tage und teste dann ggf. erneut. :-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von nickymaus30 19.10.10 - 13:07 Uhr

welche testmarke ?

Beitrag von carina061085 19.10.10 - 13:07 Uhr

ich hatte das die letzten tage auch, und weiß nicht was ich davon halten soll..
hatte einen 10er gemacht, aber der clearblue digital zeigte vorgestern nicht schwanger.
bin morgen nmt

würd an deiner stelle mal einen digitalen machen

Beitrag von 0190kadett 19.10.10 - 13:11 Uhr

Ja ich weiß, das es kein Frühtest ist. Aber mein Mann lag mir ständig damit in den Ohren...

Hab´s ihm zuliebe getan...

Mein Anliegen ist, was man im allgeimen von solche Verdunstungslinien halten soll.
Bis jetzt hatte ich das noch nie. Auch nicht später.

Und was ich noch wisssen möchte, wie zuverlässig ein Frühtest ist, ob es sich lohnt sich mal so einen anzuschaffen???

Beitrag von sweedaaa 19.10.10 - 13:11 Uhr

Hi,

ich habe heute bei ES+13 mit einem 10er getestet, allerdings nicht mit Morgenurin und da kam die Linie sofort!!

Beitrag von assida 19.10.10 - 13:29 Uhr

Hallo! Ich hatte schon bei fast jeder Marke, egal ob Frühtest oder nicht, mal ne Verdunstungslinie. Die waren teilweise sogar rosa und fast so dick wie die Kontrolllinie, nur halt ein bischen transparenter und erst nach der angegebenen Zeit zu sehen. Mein Fazit nach etwa 4 Jahren (mit kurzer Unterbrechung) Testerfahrung: jeder Test kann eine VL haben und viele Tests schlagen unterschiedlich schnell an, egal ob sie 25er oder 10er sind (will damit sagen: manche 25er schlagen früher an als andere warum auch immer), daher genau die Zeit beachten und im Zweifel nach 2 Tagen nochmal testen. Dann sollte die Linie (bei gleicher Testmarke!!!) stärker geworden sein.
Liebe Grüße,
assi