Druck auf den Darm ab morgen 40.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cyndi-09 19.10.10 - 13:08 Uhr

Hallo ihr lieben,

eigentlich hatte ich ja gehofft euch schreiben zu können das der Wurm endlich da ist, nachdem es letzte Woche schwer nach Geburt aussah. Aber nein der denkt sich auch euch verarsch ich ;-).

Jetzt hab ich aber seit heute morgen einen unbändigen Druck auf den Darm und meine immer ich müsste groß aber es kommt nix :-(.
Habe auch mal wieder dieses Mensziehen.

Jetzt weiß ich aber nicht wie ich das deuten soll.

Ist dieser Druck auf den Darm wirklich ein Anzeichen oder nicht :-(

GMH ist laut Hebi noch knapp 1cm, laut FÄ aber schon verstrichen und Mumu war fingerkuppendurchlässig....

Ich will nicht mehr,ich bin so froh wenn der Schatz endlich da ist.... :-(

LG Cynthia mit David ET-8

Beitrag von susi3012 19.10.10 - 13:13 Uhr

Juhu,

hab eben über dir geschrieben, und nein leider hat das nichts zu heissen, hab ich auch schon eeeeeeeeeeeeeeeeeewigkeiten!!!!#augen
Hab auch des öfteren diese besagten Kreuzschmerzen wie beim Grossen, doch kaum leg ich mich hin und hoff, dass es weitergeht, gehn sie weg.#:-(
Könnt langsam echt kotzen!!!!
Langsam nervts und ist nur noch anstrengend, hoff dass sich was getan hat, wenn ich heut beim FA war.#pro

LG
Susi 40. SSW und Stinker 22. Monate