*Daumendrücken* FA-Termin Oktobis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi3012 19.10.10 - 13:10 Uhr

Juhu Oktobis und alle anderen #winke

Hab heut mal wieder einen FA-Termin und hoff doch jetzt endlich mal, dass sich was tut....#pro
Sitze hier und warte auf jedes Anzeichen.#schmoll
Doch ab und an wenn man denkt, oh jetzt!!! dann is schon wieder alles weg.#:-(
Mensch, beim Grossen hatte ich ihn doch auch eine Woche früher!!!#verliebt
Und jetzt???
Man ich will nimmer, hab nur noch Beckenschmerzen und immer so ein Brennen im Bauch.... #augen
Kanns net mal langsam losgehn???#kratz
Naja... wie siehts bei euch aus???

LG
Susi (die hofft, dass sich was am MuMu getan hat)#;-)

Beitrag von aliciakommt 19.10.10 - 13:13 Uhr

Abwarten und Himbeerblättertee trinken :-)
Aber ich bin froh, dass es noch mehr ungeduldige Oktobis gibt..

Viele Grüße von Aliciakommt ET+3

Beitrag von braut2 19.10.10 - 13:14 Uhr

Dann drück ich Dir mal die Daumen.
Ich hatte seit Freitag übers WE immer mal wieder Wehen........und tatsächlich, am Montag war endlich mal der Mumu weich und der gMH fast verstrichen und Baby liegt wohl endlich fest im Becken. Immerhin :-)

Jetzt sind Wehen wieder weniger bis weg #aerger

Nunja, was soll ich machen. Mir gehts schlecht wie eh und je. Aber die Wehen lassen mich hoffen. Und durchhalten.

Lg b2, ET -9

Beitrag von cyndi-09 19.10.10 - 13:14 Uhr

Huhu,

dann drück ich dir mal ganz feste die Daumen.

Ich mag auch nicht mehr. Ich warte schon regelrecht auf die richtigen Wehen. Kann mich nicht mehr bewegen, bin dauermüde (seit Wochen nicht mehr richtig geschlafen).

Habe eins unten drunter gepostet, vielleicht gehts bei uns ja bald los. Was ich echt schwer hoffe, denn mein Menne muss spätestens am 29.10. für 2 1/2 Wochen weg.

LG und #pro bald haben wir alle unsere Würmer raus müssen se ja :-)

Beitrag von peg83 19.10.10 - 13:20 Uhr

Drück dir mal die daumen das es bald losgeht, mein Oktoberli hatte sich ja zum glück entschieden sich 15 tage eher auf die welt zu machen.

Aber bei mir war zb 1 tag vor der geburt die Ck länge noch bei über 5 cm udn der muttermund fest verschlosen.

und eine stunde wehen war der muttermund bei 5 cm oder 6 hatte ja nicht so interessiert wegen den geplanten kaiserschnitt.

Also das kann sich wirklich schnell ändern.

Drück euch die daumen das ihr auch bald eure kleinen im arm habt , viell warten sie ja bis morgen schönes datum wäre es ja mit den 20.10.2010

lg peg mit vin und mia

Beitrag von nully 19.10.10 - 13:31 Uhr

Hallöle, kann dich voll nachvollziehen, ich warte auch noch. Bei mir soll aber morgen eingeleitet werden :-[:-[:-[#zitter#zitter#zitter#zitter#schock#schock#schock#schock
ich hatte ja gehofft, er versucht es vorher alleine, aber nichts!!! Viell. hab ichs ja morgen um die Zeit schon geschafft; soll mich morgen um 8 im Kreissaal melden. Buuuhh, hab ich Bammel!!!!

N. 39 ssw

Beitrag von golden_earring 19.10.10 - 13:43 Uhr

#winke hi
Ich komm grad vom FA Termin, Muttermund ist 1-2 cm auf, Gebärmutterhals 1 cm und leichte Wehentätigkeit auf dem CTG.
Ich hoffe nun auch gaaaaaaaaaanz doll.. es sticht auch immer hübsch fleißig am Muttermund, als ob sie mal eben die Hand rausstrecken wollte #schwitz
Toi toi toi für Dich!

LG
Nina mit Felicia inside (ET -13)

Beitrag von grundlosdiver 19.10.10 - 14:51 Uhr

#rofl Meine Tochter kam ET+13...
Bei Krümel sind wir auch schon wieder bei ET-3#huepf Es tut sich nichts bei uns und mein nächster FA-Termin ist erst ET+3...
Oktoberbaby wird glaube ich knapp bei uns... ;-):-p#rofl

Ich bin aber auch unruhig und ungeduldig!!! #aerger

Drücke Dir die Daumen, dass es bald losgeht!!! #liebdrueck