bietet ihr bei den mahlzeiten trinken an?!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 87katja 19.10.10 - 13:28 Uhr

Huhu zusammen ...

ich höre immer wieder unterschiedliche meinungen der eine sagt nix zutrinken geben beim essen der andere das gegenteil`?! was stimmt denn nun?!

mein kleiner wird jetzt 6 monate alt und mein arzt hat mir gesagt ich soll jetzt auf jeden fall versuchen das er ganz von den flaschen wegkommt.

soll ich beim glässchen ihm auch was zutinken anbieten?!

LG Katja

Beitrag von haruka80 19.10.10 - 13:29 Uhr

Huhu,

ja, anbieten würde ichs auf jeden Fall. Kannst es aus nem Trinklernbecher oder auch aus nem Plastikbecher probieren.
Mein Sohn hat in Gläschenzeiten allerdings so gut wie nix an Wasser/Tee getrunken, das kam erst mit der Umstellung aufs "normale" Essen. In Gläschen z.B. ist viel Flüssigkeit, was einigen Kindern reicht.

L.G.

Beitrag von mini-wini 19.10.10 - 13:34 Uhr

Hallo,

ich wurde auch was zu tinken anbieten. Ich gebe keinen Brei sondern Fingerfood. Zum Frühstück isst meine Maus (10Monate) eine Scheibe Toastbrot mit Aufstrich und trinkt dazu ca. 150 ml Fencheltee.
Weiß nicht warum das trinken nicht gut sein sollte. Flüssigkeit kann doch nur gesund sein. Meine trinkt übrigends schon seit mind. 3 Monaten mit dem strohhalm, das funktioniert bei uns viel besser als aus dem Trinklernbecher.

LG

Beitrag von kula100 19.10.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

ja ich lasse meinen Sohn zwischendurch auch mal was trinken. Mache ich selber ja beim Essen auch warum sollte er das nicht auch dürfen. Und ich kann nicht behaupten das er dadurch das ich ihn zwischendurch am wasser trinken lasse weniger isst.

lg kula100

Beitrag von mauz87 19.10.10 - 14:19 Uhr

Ja natürlich, ab der festen Nahrung gehört Flüssigkeit zum Essen dazu...

Und das mit der Flasche ist auch korrekt.


lG