Kindsbewegung bei 39+0SSW?? Wichtig!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlange100000 19.10.10 - 13:29 Uhr

Huhu #winke

ab heute bin ich in der 40SSW, aber hab große sorge, weil meine Motte seit gestern soooo ruhig ist!! :-( Ich spühr keine Tritte mehr...wenn ich was merke (2-3 mal am Tag) dann nur das sich irgendwas leicht raußschiebt....also oben bei den Rippen!!! So richtig merk ich die kleine nichtmehr....das macht mir große sorge, weil sonst hab ich immer mal ein Tritt bekommen!!!


Lg Schlange ET-7 #huepf

Beitrag von mama-von-marie 19.10.10 - 13:31 Uhr

Soweit wie Du bin ich noch nicht, aber ich glaube,
in der 39.Woche hat sie auch nicht mehr viel Platz,
oder? :-)

LG
mama-von-marie, 25.SSW

Beitrag von lilo73 19.10.10 - 13:31 Uhr

Das ist normal, dass es zum Ende weniger wird. Sie hat ja auch nicht mehr wirklich viel Platz! Wenn du zu viel Angst hast, geh zum Gyn und lass ihn mal gucken! Alles Gute
lilo, mit (*01,*04,*07, 22+2SSW.)

Beitrag von fisch83 19.10.10 - 13:32 Uhr

Das ist ganz normal. Das Baby hat ja jetzt garkeinen Platz mehr um sich zu bewegen. Das hatte ich zum Schluß auch und hab mir Sorgen gemacht. Bin dann immer in die Wanne, da konnte ich dann kurz Beulen auf meinem Bauch sehen und war erleichtert ;-)

Beitrag von agra 19.10.10 - 13:32 Uhr

huhu

mir gings heut genauso.die maus ist einfach faul geworden

habe dann mal etwas kräftiger gerüttelt und prombt kam ein kräftiger tritt zurück.gleich danach war wieder ruhe.

sonst rüttel mal bei deinem bauchbewohner an.und sonst lieber einmal mehr zum arzt......

alles liebe

agra und rosa maus et-21

Beitrag von souldiva 19.10.10 - 13:41 Uhr

hallo #winke

das geht bei mir genauso sie schiebt immer nur ihren hintern oder ein ellbogen oder sowas raus ;-)
das liegt am platz und warscheinlich auch daran das die kleine kräfte für die geburt sammelt :-D
also mach dir keine sorgen das ist ganz normal :-)

Beitrag von schlange100000 19.10.10 - 13:42 Uhr

Ich werde jetzt nochmal weng warten u. wenn sich bis 16°° immernoch nicht mehr getan hat, dann werde ich bei meinem Gyn anrufen und um ein CTG bitten!!! Oh man...nochmal so Nervenaufreibend zum schluss hin!!

Danke nochmal für Eure Antworten!! :-)

Beitrag von sweetnightd 19.10.10 - 13:54 Uhr

Hallo #winke

Ich bin heute auch bei 39+0 und mein kleiner ist auch total ruhig geworden, was ich sehr ungewöhnlich finde, da er die letzten Tage sonst immer sehr aktiv war. Denke mal das die kleinen nicht mehr viel Platz haben und sich vielleicht auch auf die Geburt vorbereiten....
Werde aber gleich mal zum FA fahren, da ich seit gestern mensartige Schmerzen habe und mein Bauch ständig hart ist...

Falls du dir unsicher bist, dann geh einfach mal zum FA und schildere deine Bedenken....

Liebe Grüße und eine schöne restl Kugelzeit

Beitrag von cloclo 19.10.10 - 14:01 Uhr

Bei meinem Sohn war das auch so, das ich ihn fast gar nicht mehr spürte, als ob die Batterien unten wären. Es war dann auch so als ich ins Krankenhaus fuhr und dies mal abklären wollte. Mir gab man dann was zu essen, wurde nicht besser, einen Tee zu trinken, und war auch nicht besser, er war wirklich schlapp und niemand wusste wieso. Als dann eine Krankenschwester mit ein wenig Coca Cola gab, waaouou, da fing er wieder an sich fest zu bewegen. Zusammengestzt hatte mein Sohn nur einen Zuckermangel. Wüsche Dir Viel Glück für deine Geburt.#winke Claudia (12+4)