Was kann das sein? Hat jemand einen Tipp?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fuzzie1 19.10.10 - 13:38 Uhr

Hallo#winke
Ich habe letzte Woche bei meinem Sohn ( 27 Mo.) einen weißen Fleck ca. 3mm Durchmesser auf seiner Zunge entdeckt. Hab aber einfach mal abgewartet weil es ihm auch nicht weh tat. Nun hat er seit gestern einen komischen weisslichen Belag auf den Lippen. Sieht so aus als wenn er nicht genug getrunken hätte, so etwas ausgetrocknete Lippen, ich hoffe ihr könnt es euch vorstellen?! Allerdings hat er wirklich reichlich getrunken, so wie immer.
Wenn ich mit einem Tuch über seine Lippen wische, dann löst sich der Belag auch krümelig ab. Aber trotzdem sehen sie irgendwie seltsam aus#kratz
Hat jemand ne Idee was sowas sein könnte? Will ja nicht immer wegen jeder Kleinigkeit zum Doc rennen.
Lg fuzzie

Beitrag von melmystical 19.10.10 - 13:39 Uhr

Hört sich nach einer Pilzinfektion, z.B. Soor an. Damit solltest du auf jeden Fall zum Arzt. Ist ansteckend!

Beitrag von kruemi090607 19.10.10 - 13:43 Uhr

Hallo,
mein 1. Gedanke war auch das es ein Pilz sein könnte, also lieber mal zum Arzt damit!
LG Krümel

Beitrag von xysunfloweryx 19.10.10 - 13:59 Uhr

Hallo,

Mund Soor (Pilz)
Hand-Mund-Fuß Krankheit
Herpes Erstinfektion...

Eines v. den 3 Sachen müsste es eigentlich sein.
Bei Soor braucht er eine Salbe vom Kia, mein Hand-Mund-F. macht man nichts, geht von selbst weg, bei Herpes auch.

LG

Beitrag von fuzzie1 19.10.10 - 14:17 Uhr

Ich danke euch für die schnellen Antworten!
Hmm dann werd ich wohl doch mit ihm zum Doc gehen müssen.
Lg