wie lange dauert es den dann noch, bis es los geht????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jayjay24 19.10.10 - 14:21 Uhr

Hallo ihr lieben :-)

Also seit drei tagen hatte ich warnsinnige Rückenschmerzen die waren kaum aus zu halten; dann zogen diese auch noch in den unterleib es hat sich so angefühlt wie Regel schmerzen. als es dann auch noch in der mumu so gezogen hatt hab ich echt gedacht ohh gott nicht das es jetzt los geht! Die 3 tage hab ich nicht geschlafen nicht ein auge zu getan.Dann gestern bin ich ins kh gefahren wollte um bedingt wissen was es ist, ich lag am ctg und er zeigte auch regelmäßige Wehen an Mein muttermund ist jetzt auch ein figerbreit auf. Meine frage jetzt hat es zu bedeuteten das es jetzt bald kommt bin in der 37 ssw und er wiegt auch scon 3200 gramm ist es ein vorzeichen oder kann es noch die ganzen 3 wochen dauern oder länger ????

Danke für eure antworten im vorraus

Lg jayjay+ kleiner prinz 37ssw

Beitrag von bettina79 19.10.10 - 14:30 Uhr

Hallo,

das kann schon sein das es bald richtig los geht. Muß aber nicht. Kann sein die wehen verschwinden ganz.

Meine erste kam auch in der 37.ssw auf die welt und hatte dort 3740g.

Aber wenn die wehen mal regelmäßig kommen, ist es ein gutes zeichen.

Es heißt einfach nur abwarten, ist ja noch keins drinnen geblieben.

Wünscht dir ne schöne geburt.

lg Bettina 13.ssw

Beitrag von grundlosdiver 19.10.10 - 14:37 Uhr

Ich dachte im September auch schon mal, dass es losgeht! 2 Tage regelmäßige Wehen... Tja, was soll ich sagen, bin nun 40.SSW (ET-3) und NICHTS tut sich... Ich denke, wir werden wieder übertragen.

Bei Dir kann es bald richtig losgehen oder auch noch bis ET und länger dauern ;-) Ja, ja, diese Warterei nervt einen an, was?!?

Meine Tochter kam im Übrigen ET+13, ich hoffe unser Krümelchen jetzt läßt uns nicht so lange warten... #schein

Beitrag von goejan 19.10.10 - 14:50 Uhr

war bei mir auch so...immermal wieder wehen, aber nix passierte. es bleibt dir nix anderes als abzuwarten... du wirst merken wenn es losgeht. dann kannst nämlich nimmer vorm rechner sitzen. :-)