Medela Stilleinlagen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von northfly22 19.10.10 - 14:40 Uhr

Hallo,

ich habe im Laden von Medela so ne Art Stilleinlagen gesehen für ca 20 €, die sollen dafür sorgen dass man nicht ausläuft,man braucht kein BH tragen usw.

Kennt die wer? Lohnen sich die?

LG

Beitrag von melli2261979 19.10.10 - 15:01 Uhr

Sind so Silikoneinlagen, die selbst haften bleiben. ich habe mir die gekauft. sind so nicht schlecht, aber ich finde die 20,- waren zuviel. habe die im Sommer einige male getragen... jetzt liegen sie da rum. Ne freundin, die schon lange nich tmehr stillt trägt die z.B. unter engent tops im Sommer wenn sie keinen BH anziehen mag. damit sich nicht alles abzeichnet... #klatsch

naja - ich hätte das Geld auch sinnvoller ausgeben können...

Beitrag von zwei-erdmaennchen 19.10.10 - 18:04 Uhr

Hallo,

also falls du diese Hydrogel-Pads meinst - die kannst du dir sparen. Erstens sauteuer und zweitens nicht so lange zu benutzen weil die schnell Staub, Bakterien etc ansaugen und dann bei Weiterverwendung mal schnell für ne Brustentzündung verantwortlich sein können.

Hatte die weil ich so wunde BW hatte nach der Entbindung, fand sie aber ziemlich schrottig.

Andere Stilleinlagen dieser Art von medela kenne ich nicht. Nur die klassischen Einweg-Teile, die ich wirklich für die mit Abstand schlechtesten auf dem Markt halte :-(

Viele Grüße
Ina