schambein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moisling1 19.10.10 - 14:49 Uhr

hallo

sagt mal ich habe so komische schmerzen ich vermute am schambein!
kann es sein das das baby sich ins becken drückt gestern wars weg heute ist es wieder da!
hat das noch jemand??

Beitrag von jasmin0605 19.10.10 - 14:51 Uhr

das kenn ich.....weiß aber auhc niht was das genau ist...vermute dass das baby tiefer rutscht!
Das tut so weh.....dann ist es mal weg und man freut sich das man sich wieder ordentlich bewegen kann und dann...ist es wieder da #schmoll

lg Jasmin

Beitrag von moisling1 19.10.10 - 14:52 Uhr

ja heute ist es besonders schlimm

Beitrag von franny191 19.10.10 - 14:58 Uhr

Hey

das könnte auch die Symphyse sein! Die dehnt sich aus. Das hatte ich in den letzten 6 Wochen vor der Geburt. Bei manchen kommts auch früher. Hatte einen richtigen Schmerz am Schambein beim Anziehen, aufstehen, langes Laufen.

War sehr unangenehm kann man aber nichts dagegen machen. Jetzt nahc 2 Wochen nach der Geburt wird es allmählich besser!

Hoffe das es bei dir nicht schlimmer wird. Ist wirklich sehr nervig zum Schluss weil du einfach nichts mehr machen kannst!

Beitrag von bothur2009 19.10.10 - 15:11 Uhr

DAs stimmt, ich habe das jetzt schon seid 8wochen und nicht nur im Schambein sondern auch in der leiten gegend und ich sage dir nachts schlafen geht so gut wie garnicht weil wenn man sich dreht schmerzt es so das man es mitbekommt und anziehen ist echt nee qual aber das nicht genug nein aufstehen dauert ewig und drei tage und dan laufen ist die hölle!!!
War dann gestern beim FA und habe ihm nochmal gesagt und er dann so ja da kann man nichts wirklich machen und solange haben sie ja nicht mehr und die restlichen wochen vergehen schneller als die anderen!!!
Nach der geburt sollte es vorbei gehen wenn nicht dann muss man etwas machen!!!

Naja so lebe ich jetzt erstmal weiter mit dem schmerz und hoffe das es nach der geburt fort ist aber es hört sich ja gut an was du sagst!!!

bothur2009 #babymädchen 28+3SSW