zyste oder evtl schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von fate81 19.10.10 - 14:53 Uhr

hallo, bin neu hier.
Ich bin 29jahre und habe alle 28 tage pünktlich meine mens für 7 tage...diesmal war alles etwas anders....bemühe mich kurz zu fassen...am 27.8 bis 2.9 hatte ich meine mens normal 7 tage...dann kam sie diesmal erst 15 tage zu spät...also am 11.10 bis 14.10 nur 4 tage und wenig...mens typische beschwerden hatte ich aber relativ pünktlich ab 30.9 diesmal aber mit ziehen/brennen in den leisten bis einschließlich 17.10.....jetzt also keine beschwerden mehr..stress hatte ich keinen...den hatte ich monate zuvor und dennoch pünktlich meine mens normal bekommen... kann einbildung sein...aber wenn ich meine brust abtaste tuen beide weh..

möchte mir vorerst das geld für ein weiteren sstest (sstest am 8.10 gemacht negativ) und eintrittsgeld beim fa sparen..

kann mir jemand was dazu sagen?

Beitrag von fate81 19.10.10 - 15:04 Uhr

dazu sollte ich auch erwähnen, dass ich die pille seit 2 jahren nicht mehr nehme...da mein partner vor 3 jahren erfahren hat, dass seine "jungs" zu langsam sind...oder zu wenige sind...weis das nicht mehr so...aber er hat gesagt, er könne keine kinder mehr zeugen...habe aber auch schon gehört, das es trotzdem zufallskinder gibt.

Beitrag von tapsie70329 20.10.10 - 08:47 Uhr

Hallo #winke,
also da kann man FRAU viel rumrätseln aber ich würde definitiv nochmal Testen (zb gibts bei Müller (Drogerie wie DM ) ein Test den habe ich auch gemacht für 3 € nochwas und der hat bei mir 2x das Richtige Ergebniss angezeigt!!!!!!!!!!

Brustschmerzen habe ich auch vor der SS gehabt aber andere ,also fühlt sich anders an wie jetzt in der SS!!!!

Thema Zyste:es gibt auch Zystenarten die ein SSTest positiv anzeigen aber NUR eine Zyste sind ,das müssstest du dann UNBEDINGT vom FA abklären lassen !!!!!!!!

Langsame Schwimmer ...tja auch ein Blindes Huhn findet ein Korn ...langsam heist ja nicht das es zu 100 % UNMÖGLICH ist oder hat dein Partner ein Gutachten (Untersuchungsberichte???)

MACH noch einen Test und gehe notfalls halt doch zum FA um dich zu beruhigen (sowas kann einen ja verrückt machen ;)

Ich drücke Dir die Daumen das es für Euch das Richtige anzeigt;)
LG Steffi +#ei 7 Woche

Beitrag von fate81 20.10.10 - 10:30 Uhr

hllo
danke für deine antwort...ja er hat vor paar jahren so eine untersuchung machen lassen....weil seine damalige partnerin unbedingt ein kind wollte und es aber nicht klappte...er möchte eigentlich keine kinder (sein sohn 13j ist auch ungewollt) und hatte sich von ihr damals beschwatzen lassen sogar eine künstliche befruchtung...sollte 10.000euro kosten #schwitz dann ging die beziehung kurz vor dem termin in die brüche...

ich selbst wollte eigentlich auch keine kinder...aber irgendwie habe ich mich doch gefreut..das der sstest positiv ausfällt...nun war er ja am 8.10. negativ... habe auch nur getstet weil meine freundin meinte...die anzeichen sind für eine schwangerschaft und sie hätte das auch in ihrer so gehabt...sie hat mich ganz wuschig gemacht:-D

wenn ich schwanger sein sollte...dann müsste ich doch die anzeichen alle noch weiter haben oder nicht? soll ich sonst erst mal abwarten wann die nächste mens kommt? und ob die auch nur 4 tage ist?

ich bin momentan leider ohne job und muss mit mein bissel geld auskommen...und möchte da jede "unnötige" geldausgabe vorerst vermeiden:-(

p.s. ne zyste hatte ich noch nie...

lg von der ostsee


Beitrag von fate81 20.10.10 - 10:43 Uhr

huch..war grad zur toilette und hab weißen ausfluß...#schwitz
was das nun wieder? kennt das jemand?

lg

Beitrag von tapsie70329 20.10.10 - 17:03 Uhr

hmmm okay kann ich alles verstehen deine Sorgen und Argumente -aber ich denke nicht das du ohne Arzt drum rum kommst (Zysten können auch nicht ohne Probleme sein und manche muß man Operieren) aber falls du Schwanger sein solltest und ihr ja beide kein Baby wollt solltest du eh so früh wie möglich einen Termin haben -je früher um so besser!!!!

Ich wünsche dir alles Gute

Steffi und #paket 7 Woche

Beitrag von fate81 20.10.10 - 17:17 Uhr

ja hast recht...allerdings geht es mir momentan gut und ich fühl mich nicht schwanger...werde mein körper mal noch ne weile beobachten...denn es müssten ja noch anzeichen kommen oder noch/schon vorhanden sein...evtl. hat mir mein körper warum auch immer nur ein fetten streich gespielt...

aber die ganze sache hat mich doch recht durcheinander gebracht.

Beitrag von tapsie70329 20.10.10 - 17:30 Uhr

solltest du aber Bauchschmerzen bekommen solltest du wirklich zum FA gehen !!!!
Das einen das ganz schön verrückt mach ist doch klar ;)

Kopf hoch #winke

Beitrag von fate81 20.10.10 - 17:32 Uhr

danke für die lieben worte:-D