ich will sie endlich bei mir haben....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ....pearl.... 19.10.10 - 15:26 Uhr

hallo ihr süßen kugelbäuche,muss mich mal kurz ausningeln.hab seit sonntag so eine wahnsinnige angst das noch etwas schief geht und meine kleine nicht lebend zur welt kommt :-( sie tritt und boxt mich immer kräftig und meldet sich regelmäßig bei mir,aber seit ich am sonntag bei einer bekannten im krankenhaus war und ich ihren kleinen frisch geborenen sohn im arm hielt überkam mich plötzlich so eine panik.ich liebe meine kleine bauchbewohnerin so sehr und würde es nicht verkraften sie doch noch ein zu büßen.
es ist alles ok mit ihr und auch mit mir,uns geht es gut.nur plötzlich ist da diese angst :-(

Beitrag von pegsi 19.10.10 - 15:29 Uhr

Ach herrje, die Angst habe ich auch nach der Geburt noch sehr, sehr lange gehabt. Eine der schönsten Sachen, die ich aus dem Muttersein gelernt habe, ist inzwischen sehr viel mehr "Gottvertrauen" oder wie auch immer man das nennen will. Es wird alles gut werden!

#liebdrueck

Beitrag von mama-von-marie 19.10.10 - 15:29 Uhr

...ich glaube die Angst kommt immer mal wieder in der SS.

Ich kann mir auch noch nicht richtig vorstellen, dass ich bald
ein Krankenhaus mit MEINEM Baby verlassen werde.
Sobald sie sich mal weniger bewegt (und leider ist das zur Zeit der
Fall), hab ich schon Angst.

Kopf hoch, wird schon werden :-)

LG

Beitrag von ....pearl.... 19.10.10 - 15:37 Uhr

ohhh man noch so lange...sie wird so ungeduldig erwartet und jetzt schon so doll geliebt #verliebt