Frage zu Elterngeld und Mutterschutzgeld

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von buddylein 19.10.10 - 15:50 Uhr

Ich arbeite auf 400 euro Basis. Bin Familienversichert.
Daher bekomme ich ja einmalig 210 Euro von der Krankenkasse an Mutterschutzgeld.
Beginn meines Muterschutzes ist der 8.11. Wann und wie beantrage ich das dann???
Ab wann bekommt man dann eigendlich Elterngeld??? Erst ab 8 Wochen nach der Geburt, oder gilt es ab Tag der Geburt???

Würde mich freuen, wenn ihr mir sagen könnt, ab wann man was und wie beantragt.

lg
buddylein

Beitrag von lady_chainsaw 19.10.10 - 16:10 Uhr

Hallöchen,

ein paar Wochen vor der Geburt erhälst Du vom FA eine Bescheinigung, die ausgefüllt und bei der Krankenkasse eingereicht werden muss.

Elterngeld erhält man ab dem Tag der Geburt, allerdings wird es mit dem MuSchu-Geld verrechnet.

Elterngeld-Antrag gibt´s im Internet zum Downloaden, dazu dann noch die Gehaltsbescheinigungen und die Geburtsurkunde.

Ebenso muss dann eine Geburtsurkunde zur KK geschickt werden, damit die entsprechend das weitere MuSchu-Geld zahlen (anfangs wird ja nur bis zum ET gezahlt, danach dann der richtige Betrag - wenn das Kind z.B. später kommt, denn dann wäre ja auch der Mutterschutz länger)

Kindergeld-Anträge findet man ebenfalls im Netz, wird dann auch zusammen mit einer Geburtsurkunde abgeschickt.

Ich würde also alles soweit schon mal vorbereiten, sodass man nachher nur noch den tatsächlichen Geburtstag eintragen muss und sie dann mit den Geburtsurkunden gleich wegschicken kann.

LG

Karen

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 16:11 Uhr

Hallo,

wie Du das beantragst fragst Du am besten bei Deiner KK an. Ich konnte mir ein Formular im Internet runterladen.

Das Elterngeld bekommst Du nach dem Mutterschutzgeld. Das war bei mir 8 Wochen nach der Entbindung. Kann sein, das es bei Dir dann schon früher ist, wenn Du eine Einmalzahlung bekommst. Kannst Du aber auch beim Amt nachfragen wo das Elterngeld beantragt wird. Wichtig ist noch: das Elterngeld wird bis zum ersten Geburtstag gezahlt, das sind also nicht unbedingt 12 Monate, wenn die Zahlung erst nach 8 Wochen anfängt.

LG