Wehencoctail

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi2309 19.10.10 - 16:13 Uhr

Wer hat das "Rezept"dafür?

Beitrag von sweetstarlet 19.10.10 - 16:15 Uhr

googlemal gibt gaaaaaaaanz viele varianten such dir die "leckerste " raus, oder nimm hier suchfunktion

prost #fest

Beitrag von anyca 19.10.10 - 16:17 Uhr

Bitte NICHT auf eigene Faust nehmen, NUR auf Rat der Hebamme oder der Ärztin!

Hier gab es mal einen Fall, wo ein Wehencocktail zu so heftigen Wehen führte, daß die Gefahr einer Plazentaablösung bestand, glaub ich ...

Beitrag von mausi2309 19.10.10 - 16:29 Uhr

naja es sind aber die seltensten fälle oder?

Beitrag von sweetstarlet 19.10.10 - 16:31 Uhr

siher, aber ich würd den auch nie niemals alleine nehmen #zitter nen wehensturm is nich ohne, und das ganze kann schnell im not-ks enden

Beitrag von mausi2309 19.10.10 - 16:36 Uhr

mein mumu ist ja schon etwas geöffnet und es ist alles geburtsbereit,lt arzt

Beitrag von sweetstarlet 19.10.10 - 16:41 Uhr

dannversuchs lieber erstmal mit was sanfteren, siehst ja oben im thread wie es enden kann

Beitrag von mausi2309 19.10.10 - 16:49 Uhr

in wie fern sanftem ? ich habe ein rezept,"nur"mit einem glas bier,2el rizinusöl und ein spritzer aprikosensaft

Beitrag von anyca 19.10.10 - 17:08 Uhr

Probier es trotzdem lieber mit Treppensteigen, warm baden o.ä.

Wehencocktails, wie gesagt, bitte nur unter Aufsicht bzw. auf Rat der Hebamme. Auch wenn es nur in wenigen Fällen Probleme gibt - willst Du wirklich so spät in der Schwangerschaft noch ein unnötiges Risiko eingehen?