Unser kleiner Mann quengelt ewig bis er einschläft...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lumidi 19.10.10 - 16:47 Uhr

Hallo zusammen,

unser Kleiner ist jetzt 11 Wochen alt, kam jedoch drei Wochen früher.

Tagsüber ist er sehr quengelig. Er ist müde, schläft aber nicht ein und wenn er eingeschlafen ist, dann wacht er spätestens nach ner halben Stunde wieder auf.

Warum ich davon ausgehe, dass er müde ist? Er quengelt immer mit halb geschlossenen Augen.

Es ist auch egal, ob ich ihn auf dem Arm habe oder er in der Wiege liegt. Immer das gleiche Spiel. Manchmal brüllt er dann auch sehr aggresiv. Da kann man ihn gar nicht beruhigen.

Abends ist es kein Probleme. Er bekommt seine Flasche, weint manchmal weil er den Schnuller verloren hat und dann schläft er ein. Dann schläft er auch bis zu 6 Stunden.

Aber tagsüber ist er kaum zu ertragen.

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

LG

Lumidi

Beitrag von daisy2001 19.10.10 - 17:05 Uhr

Hallo!

Meiner ist gerade 14 Wochen und zur Zeit ist das bei meinem auch so. Und manchmal ist das aber auch abends so.

Ben ist 4 Wochen zu früh gekommen, würde auch gerne wissen, warum die das machen!

Bin auf antworten gespannt!

LG
Claudia

Beitrag von darla2009 19.10.10 - 21:24 Uhr

hallöchen!

versuch ihn mal einzupucken sobald er müde ist. hat bei uns wahre wunder gewirkt. bei uns war es nämlich genau das gleiche. erst ewig in den schlaf geschaukelt, dann nach 10 min wieder wach und gebrüllt. in dem alter bringt auch der moro-reflex babys zum aufwachen.

also einpucken, ab ins bettchen und auch mal 2,3 minütchen weinen lassen. manche kinder brauchen das auch um stress abzubauen. erik weint immer noch 5 minuten bevor er einschläft.

lg und viel glück! ;-)