ES+????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pau81 19.10.10 - 16:53 Uhr

Hallo,

leider weiß ich diesen Zyklus nicht wieviel ES+ ich bin...hab vor lauter Geiz die Ovus erst ab ZT12 gemacht und da war der Ovu schwach postiv und ZT13 schon wieder negativ...hab aber die Ovus auch an unterschiedlichen Zeitpunkten gemacht ...einfach geschlampert....und nun weiß ich nicht wieviel ES+ ich bin...

Heute bin ich Zyklustag 20. Wer von Euch hat auch so ein Problem? Führe kein Zyklusblatt. Wenn es denn sein muß benutze ich an nächsten Monat den CBM. Da passiert mir das nicht....

Naja, geh jetzt einfach mal davon aus das mein Zyklus 27 Tage ist, so wie in den letzten 2 Zyklen und geh davon auch das mein NMT am 27.10 ist. Wann würdet ihr testen???

pau81

Beitrag von sunnyloca 19.10.10 - 16:58 Uhr

Hey,

also ich stimme Dir in allen Punkten zu, dass der NMT wohl höchstwahrscheinlich am 27.10. sein wird. Natürlich kann man das nicht genau sagen... aber WENN, dann war der ES ja eher früher als später von daher würde ich am 26.10. testen. ;-)

Viel Glück!
#klee

Beitrag von pau81 19.10.10 - 17:41 Uhr

Das hört sich aber gut an!!! Endlich mal was positives!! Meinst du es kann sein das der ES schon so früh war?? War ja dann schon so um den ZT 10 oder früher.....
Hab ja diesen Bauchmuskelkater den ich sogar nicht kenne und immer so ein ziehen in der Leiste...meinst das könnte ein Anzeichen sein?? Bienchen haben wir in dieser Zeit auf alle Fälle genügend gesetzt!!

Jetzt werde ich aber schon hibbelig obwohl ich diesen Zyklus so cool war.

pau81

Beitrag von sunnyloca 20.10.10 - 09:26 Uhr

Hey,

also, ich hab immer meinen ES an ZT 10 oder 11. Von daher ist das nicht sooo ungewöhnlich. Aber es kann auch einfach sein, dass Du zu viel getrunken hattest, der Urin daher zu dünn war und zu wenig LH beinhaltete. Und Du hast zu verschiedenen Tageszeiten den Test durchgeführt... Es ist wirklich sehr sehr schwer, das zu beurteilen. Aber wenn du genügend Bienchen gesetzt hast, sagen wir mal von ZT 10 bis ZT 15 oder so, ist es ja auch egal. Bei einem regelmäßigen 27-Tage Zyklus müsste das ja gereicht haben.

Ziehen in der Leiste kann sowohl das eine als auch das andere sein. Wenn ich in meiner nunmehr 3 Jahre langen KiWu-Karriere was gelernt habe, dann dass es keine wirklichen Anzeichen gibt. #liebdrueck

Ich wünsche Dir trotzdem gaaaaanz viel Glück!! Ich hab auch NMT am 26.10. ;-)