TF+8 schon wieder nachspritzen???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabine1411 19.10.10 - 16:55 Uhr

Hallo!

Habe eben einen Anruf von der KIWU Klinik bekommen, ich soll heut nochmal 1000 Einheiten Brevatid nachspritzen. Sollte ich schon am letzten Samstag auch schon. Warum muß ich nochmal nachspitzen? Letzten Samstag sollte ich nachspritzen zur Unterstützung zur Einnistung. Warumjetzt nochmal? Kann mir jemand helfen?

Beitrag von lumi71 19.10.10 - 17:01 Uhr

Hallo Sabine,

ich mußte 1 Tag vor TF 1500 I.E. Brevactid nachspritzen und jetz am Donnerstag nochmal (TF+2). Aber warum du bei TF+8 nochmal nachspritzen mußt kann ich dir leider nicht beantworten.

Ruf nochmal in der Klinik an, die sollen dir das genau erklären und dir deine Verunsicherung nehmen.

LG Lumi

Beitrag von sabine1411 19.10.10 - 17:10 Uhr

Ich habe eben in der Klinik angerufen, leider ist keiner mehr da. Ich werd echt wahnsinnig. Das ist doch zum heulen, man macht sich wieder so viele Gedanken.

Beitrag von shiningstar 19.10.10 - 18:33 Uhr

Brevactid enthält ja hcg --> das regt die Eierstöcke an zu arbeiten --> das sorgt für einen stabilen Progesteronwert...
Das ist die kurze Erklärung ;o)
Warst Du gestern oder heute zum Blut abnehmen, um die Hormone zu bestimmen?!
Es hat auf jeden Fall NICHTS Negatives zu bedeuten!

Beitrag von sabine1411 19.10.10 - 19:16 Uhr

Ja ich habe gestern das Blut hingeschickt und heute haben sie mich angerufen und gesagt, dass ich nachspritzen soll. Ich könnt echt heulen... Sind vielleicht auch die Hormone... Ich seh das alles schon wieder negativ. Danke für Deine Antwort#herzlich

Beitrag von -ann- 19.10.10 - 19:01 Uhr

Hallo,
ich hatte am Freitag IUI. Musste Mittwoch abend zum Auslösen spritzen, dann am Freitag direkt nach der IUI noch mal und jetzt am Freitag auch noch mal. Also eine Woche nach IUI. Der Arzt sagte das wäre gut für die Einnistung.
Ist also okay und nichts schlimmes!!

Lg ann