Auf nach New York...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von inajk 19.10.10 - 17:01 Uhr

Hi,

ich fliege uebermorgen fuer eine Woche nach New York... yeah!!!
Eine Freundin hat da ein Baby gekriegt, und ich gehe ein bisschen helfen, aber auch quatschen, Spass haben, Zeit fuer mich haben... herrlich. Ich freue mich so!

Und wer jetzt hier "Rabenmutter!" ruft, da kann ich nur zurueckrufen: "Du bist ja bloss neidisch..." :-)

Meine beiden Suessen haben intensive Papazeit, und ich habe intensive kinderfreie Zeit. Das muss auch mal sein... finde ich jedenfalls.

Euch alles Liebe,
Ina

Beitrag von eddiespaghetti 19.10.10 - 17:16 Uhr

Oh Ina, du bist zu beneiden. Ehrlich. Ich würde neben helfen und quatschen auf jeden Fall SHOPPEN gehen. New York, wie toll!!!

Wenn ich nicht so ungern fliegen würde wäre ich dort auch schon längst gewesen. Geniesse die Zeit auch mal allein. Ich verstehe dich und habe volles Verständnis dafür. ;-) (Das hat man aber auch erst ab dem 2.Kind :-p)

Grüssle
Eddie

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:28 Uhr

Werde ich bestimmt auch machen :-) Aber ich wohne in Amsterdam und bin dadurch shoppingtechnisch auch im Alltag ganz gut bedient :-) Aber NY ist natuerlich nicht ohne... :-)

LG
Ina

Beitrag von thalia72 19.10.10 - 17:22 Uhr

Hi,
ich bin sooooooooooooooo neidisch.
Viel Spaß! Shoppe dir die Füße wund!

vlg tina + justus 17.06.07 + #eiboy ET-1

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:29 Uhr

Danke!!!! :-)

Beitrag von claus 19.10.10 - 17:25 Uhr

Hallo Ina,

ich fliege beruflich auch 1-2 mal im Jahr, ohne Kind und Papa weg.
Das längste war bis jetzt 4 Tage und es hat immer super geklappt und mein Mann hat eingesehen, daß nur Kind und Haushalt gar nicht so ein Pappenstiel ist ;-).

Mach dir eine schöne Zeit und schmeiß genug Tiefkühlpizza in den Gefrierschrank ;-) und denke daran die krankenkassenkarten deiner Kinder beim Mann zu lassen, das habe ich einmal vergessen ;-).


LG

Claudia & Luca (30.09.2007)

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:25 Uhr

DAS ist ein richtig guter Punkt. Die stecken naemlich tatsaechlich in meiner Brieftasche, und da haette ich bestimmt nicht dran gedacht... danke! :-)

Ansonsten habe ich heute eine Autoladung voll eingekauft, aber KEINE Tiefkuehlpizzen. Ich hatte auch sowas vorgeschlagen, aber mein Mann moechte Superpapa sein und nicht auf Fertigloesungen ausweichen :-) Also Schnitzel, Wuerstchen und Gemuese gekauft. :-)

Uebrigens weiss er sehr gut wie es ist mit den Kids allein. Wir arbeiten beide seit der Geburt der Grossen 4 Tage, haben also jedeR einen Tag mit den beiden allein. Darum habe ich auch keinerlei Sorge, dass es nicht super klappen koennte. Bloss bloed fuer ihn, dass das Wetter so doof bleibt (haben grad Wetterbericht geschaut, die ganze Woche Regen...)

LG
Ina

Beitrag von cosima07 19.10.10 - 18:03 Uhr

NEEEEEIIIIIIDDDDDD#schein

Laß es Dir super gut gehen und schalte ab. Das tut Mutter und Kind auch mal gut.

Und dem Vater auch, damit der mal sieht wie anstrengend das auch mal sein kann ;-)

Lg Cosi

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:27 Uhr

Das weiss er schon. Seit die Grosse geboren ist, arbeitet er, genau wie ich, 4 Tage die Woche, hat also einen Tag allein mit den Damen :-)

LG
Ina

Beitrag von mafebe 19.10.10 - 19:54 Uhr

Hi,

boah!!! #freu Würde gern tauschen!:-p


LG Mandy

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:31 Uhr

Neinneinneinneinneinnein!!!!! Hier wird nicht getauscht!!! :-) :-) :-)

LG
Ina

Beitrag von saruh 19.10.10 - 21:04 Uhr

viel spaß und genieß die Zeit!!!

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:32 Uhr

Werde ich bestimmt, danke!

LG
Ina

Beitrag von chrilli 19.10.10 - 21:52 Uhr

Huhu!

Ich liebe New York! Es ist die tollste Stadt, die ich kenne.
Könnte es aber keine Woche ohne meinen Zwerg aushalten.
Ich fahre bald für drei Tage alleine weg und das fällt mir schon sooo schwer - bin wohl ne Glucke ;-)
Wünsch Dir ganz viel Spaß!

LG

Beitrag von inajk 19.10.10 - 22:38 Uhr

Ich bin wohl eine ganz herzlose Tuete, aber ich halte es immer ganz gut aus. :-) Einmal im Jahr fahre ich zusammen mit meiner Schwester eine Woche auf Fortbildung (ausser wenn ich gerade hochschwanger bin oder ein Vollstillkind habe). Und zweimal bisher haben wir die beiden Suessen bei meinen Eltern gelassen und sind zu zweit eine Woche weggefahren.
Klar vermisse ich die beiden, wenn ich weg bin. Aber es ist so eine schoene Art Vermissen, wenn du verstehst was ich meine :-) Man kann liebevoll an sie denken, sich freuen wenn man Kindeer im gleichen ALter auf der Strasse sieht, sentimentale nGeschichten erzaehlen, wie suess sie doch sind, sich ueber ihre Stimmen am Telefon freuen.... und hat trotzdem mal kein Geschrei, Gequengele und Geheule :-) Also eine Woche lang halte ich das ausgezeichnet aus :-)

LG
Ina