Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dani-maus81 19.10.10 - 17:04 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Welche Nahrung findet Ihr am besten?

Danke für eure Hilfe.:-)

LG Dani

Beitrag von caitrionagh 19.10.10 - 17:53 Uhr

Hallo,

hab vor ein paar Tagen von Hipp Plus auf Aptamil umgestellt und finde Aptamil viel besser. Hipp löst sich schlecht und hat meiner Kleinen auch nicht so gut geschmeckt. Aptamil soll außerdem der Muttermilch am ähnlichsten sein.

LG!

Beitrag von mauz87 19.10.10 - 18:36 Uhr

Hipp (löst sich super auf wenn die Wassertemperatur richtig ist) , oder Bebivita beide super..Aber nciht jedes Kind verträgt alle Marken ausprobieren...

Ich persönlich halte nichts von Beba,Aptamil,Milupa und Co...

Beitrag von erstausstattung 19.10.10 - 20:28 Uhr

Was hast du an deinen aufgezählten Marken denn auszusetzen? Die meisten KHs bei uns geben Aptamil oder Beba. Könnte ich dann direkt umstellen?

Beitrag von tabi 19.10.10 - 20:05 Uhr

Ich muss zufüttern und habe folgende Marken durchprobiert:
HIPP PrePlus, Milasan Pre, HIPP Bio Pre und bin nun schließlich bei Bebevita Pre hängengeblieben.Meine Maus verträgt das am besten und der Preis ist auch unschlagbar.
Ich finde aber BEBA oder Aptamil völlig überteuert und habs deswegen erst garnich probiert. Das kostet ja gleich mal 10€ mehr als Bebevita #schock
Naja und die meisten die ich kenne,die Bebevita Pre füttern sagen ebenfalls dass die Babys es super vertragen.
lg

Beitrag von tami_26 19.10.10 - 20:13 Uhr

Hallo!

Meine Tochter bekam Alete Pre und unser Sohn bekommt jetzt Lactana Pre (von Töpfer).
Zuersten hatten wir Aptamil. War nicht so wirklich der Renner. Beim Bäuerchen kam immer was mit. Danach haben wir Hipp getestet. War ok. Aber auch da immer Flöckchen beim Bäuerchen. Hipp löst sich wirklich am besten, wenn das Wasser auch die angegebene Temperatur hat. Ansonsten klumpt es.

Lg


Beitrag von vanessaja 19.10.10 - 20:44 Uhr

Bebivita #pro gut und günstig dazu

Beitrag von charlotte300 19.10.10 - 21:21 Uhr

Lactana Bio #pro

Für uns gibt´s keine bessere.

Beitrag von 19jasmin80 19.10.10 - 22:28 Uhr

Bebivita!

Beitrag von lucaundhartmut 19.10.10 - 22:54 Uhr

Hi Dani,

ich habe mich vorsichtshalber informiert, falls beim zweiten Kind irgendwas "schiefgehen" sollte, zudem kenne ich einige, die entweder zur Flasche hin abstillen mussten oder wollten bzw. die von Anfang an per Fläschchen füttern müssen bzw. wollen.

Jedenfalls sind wir uns einig, dass die Pre-Milchen von Humana, Hipp, aber auch die Milumil von Milupa zu empfehlen sind.
Wobei nicht jedes Kind jede Nahrung mag bzw. verträgt. Von daher können durchaus auch andere Milchnahrungen gut sein.

LG
Steffi