Chefin doch schon " beichten "?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von legolas1977 19.10.10 - 17:37 Uhr

Hallo Ihre Lieben,

bin heute 6+4 und bis auf eine meiner besten Freundinnen weiss noch niemand Bescheid. Jetzt hatte ich heute im Büro diese blöde Situation das meine Chefin ne Gruppentour plant, und das genau dann wenn ich dann schon im Mutterschutz bin. Meine Chefin weiss das wir uns ein Kind wünschen, aber eigentlich wollte ich ihr es Ende 3.Monat sagen.
Die nächsten ( Eltern und Mädels usw) werde ich es wohl die nächste Zeit sagen müssen, da wir so einige Geburtstage haben und wenn ich da jedes mal nicht mitanstoss oder so es schon sehr auffällt.

Was meint ihr? Hab irgendwie schon ein bisschen ein schlechtes Gewissen?

Gruss

Beitrag von julimond28 19.10.10 - 17:43 Uhr

Hallo,
ich denke dir kann keiner böse sein wenn ihr warten wollt bis die "kristische" zeit vorbei ist!!
Wegen einer Gruppentourplanung würde ich es nicht sagen.
Es wird ja auch mal jemand kurzfristig krank und sagt so eine tour ab!
Also wenn es dir lieber ist und du dabei ein besseres gefühl hast behalte es noch für dich!
LG

Beitrag von mocae123 19.10.10 - 17:48 Uhr

Hallo,

also wg. einer Gruppentour würde ich es auch nicht erzählen. Dazu bist Du noch nicht verpflichtet.

Und in der Verwandtschaft würde ich es auch noch nicht vor Ende der 12 SSW erzählen. Ich sag im Moment immer, wenn es etwas anzustoßen gibt, dass ich Tabletten nehmen muss. Fertig!

LG Franzi 7+1

Beitrag von danat 19.10.10 - 18:41 Uhr

Hallo,

ich würde es auch noch nicht sagen. Vielleicht gibt es dann ja auch schon eine Elternzeitvertretung für dich, die deinen Platz auf der Tour einnimmt.

Liebe Grüße, Dana.

Beitrag von himbeerstein 19.10.10 - 18:59 Uhr

Also ich habe es sofort Jedem gesagt, gerade auf der Arbeit um vom Mutterschutz zu profitieren.
Mein Freund sagt es Niemandem bevor die 12 Wochen um sind. #kratz
Ich finde es höllenschwer den Mund zu halten, man will es doch erzählen wenn man sich freut, oder? #freu
Ein schlechtes Gewissen würde ich nicht haben... wo kämen wir denn da hin? Jeder war doch mal ein Embryo, auch deine Chefin #schein

Beitrag von sweetlady0020 19.10.10 - 21:00 Uhr

Hi,

Du weisst aber schon, dass der Mutterschutz ab sofort greift und nicht erst ab einer bestimmten Woche.

Ich habe es auch in der 7.ssw gesagt und bereue es null. Finde es einfach wichtig, da Du nur so in den genuss kommst, dass die Umgebung auch Rücksicht nimmt.

Alles Gute

SweetLady0020 #klee mit Astronautin 22+3 inside