Immer mal wieder hellrosa blut/schleim

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetdreams85 19.10.10 - 18:12 Uhr

Huhhuh,


ist das normal?

bin jetzt in der 19.Woche...

lg

Beitrag von mauz87 19.10.10 - 18:16 Uhr

Ich hatte es nicht und normal würde Ich das auch nicht nennen.

Hast Du von deinem FA keine Notfallgyn.Nr bekommen?Wenn die eigentlichen Gesprächszeiten schon zu Ende sind?


Ansonsten rufe mal bei dem KH in deiner Nähe bei der Geburtsstaion an.Da ist eigentlich immer Jemand fürs Tele da.

Beitrag von lilaluise 19.10.10 - 18:19 Uhr

nein normal ist das nicht - ich würd ins krankenhaus....

Beitrag von ntkm1987 19.10.10 - 18:19 Uhr

Ich denke eher nicht das es normal ist. Es heißt ja nicht umsonst das Blutungen in der Schwangerschaft abeklärt werden sollen!!
Hattest du Sex oder heute ne Ärztliche Untersuchung heim Fa? Dann fände ich es nicht ganz so unnormal und es könnten Kontaktblutungen sein. Auf jeden Fall mal Hebi oder Fa anrufen!!!

Beitrag von sachsenmaad 19.10.10 - 18:23 Uhr

hallo. ich hatte sonntag abend nach dem sex blutungen.... hatte die ganze nacht dann nur extreme angst und habe geweint...bin dann gestern früh zu meiner FÄ. mine vorderwandplazenta sitzt tiefer und ich hab ein kleines hämatom. muss mich schonen und magnesium einnehmen.
lass es auf jedenfall abklären, allein schon für deinen bauchbewohner.

LG und alles gute

Sachsenmaad mit Bauchkrümel 16.Ssw#verliebt