Ab wann Gabel oder Löffel selber halten?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kula100 19.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

ich hab mich gerade gefragt ab wann man ungefähr anfängt das die kleinen nicht mehr gefüttert werden sondern selber den Löffel oder die Gabel halten können. Wahrscheinlich gibt man erst einen Löffel oder? Na ja wir sind auf jeden Fall noch meilenweit davon entfernt!

Lg kula100
+ Lars (18.11.09)

Beitrag von mauz87 19.10.10 - 18:49 Uhr

Alina wollte das erste mal mit gut 12 Mon Ihren Löffel selbst halten und das machte Ihr soviel Spaß das Sie nicht mehr gefüttert werden wollte.Wenn Sie selbst essen konnte hat Sie es getan wenn gefüttert wurde wiollte Sie nichts haben.Nun ist Sie fast 2 Jahre und isst wunderbar mit Löffel sowie mit Gabel.


lG

Beitrag von 19jasmin80 19.10.10 - 22:26 Uhr

Hi

Florian bekam den Löffel mit 10 Monaten in die Hand, nur so konnte er den Umgang damit lernen. Sicher, zu Anfang ging ALLES daneben aber schon einige Tage später wurde es besser. Dadurch hatte er auch Spaß am Essen, konnte es "erleben" und aß gern davon.

In der Übungszeit hatte ich immer einen Löffel zusätzlich daneben liegen mit dem ich ihn dann gefüttert habe während er am üben war mit SEINEM Löffel.

LG

Beitrag von kaykay86 20.10.10 - 21:52 Uhr

Hallo Jasmin,

das ist ja eine tolle Idee! Werd ich auch mal probieren... :)

Kaykay