Ab wann Benuron Zäpfchen mein sohn hat erhöhteTemperatur!!????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annikarahden 19.10.10 - 18:44 Uhr

Huhu ihr lieben
Also es ist so das mein sohn krank ist und ich ihm Spasmo Mucosolvan gebe nun habe ich gestern schonmal gefragt ob ich fieberzäpfchen mitr dem Saft geben kann dieses wurde bejaht.
Nun ist meine Frage mein Sohn hat nun 38,8Grad Fieber soll ich ihm zur nacht nun ein zäpfchen geben oder nicht.
Ich hatte die Zäpfchen noch liegen von der Impfung mein Kia hat nichts gesagt aber als wir gestern da waren hatte er auch noch kein Fieber und deswegen werde ich morgen wohl nochmal zum kia gehen oder brauch man das nicht??
Sorry für diese für euch sicheren leichten fargen aber ich bin gerade etwas verunsichert*g*
Liebe grüsse anni#winke

Beitrag von jenny.b2006 19.10.10 - 18:48 Uhr

also mir wurde gesagt das man es ab 38.5 geben "sollte"
meine maus hat auch seit 2 tagen fieber 39.0 sie bekommt aber schon paracetamol(sie ist 11 monate)
lg

Beitrag von catch-up 19.10.10 - 18:54 Uhr

Es würde ja schon reichen, wenn du dir mal die Packungsbeilage zu den Zäpfchen anschauen würdest!

Ich würd zur Nacht eins geben! Dann kann er wenigstens in Ruhe schlafen und sich auskurieren!

Beitrag von annikarahden 19.10.10 - 18:55 Uhr

Huhu
Ja die habe ich gelesen nur leider steht dort nichts drine #schmoll

Beitrag von bengelein 19.10.10 - 18:55 Uhr

hi anni
ich habe gute erfahrungen gemacht tagsüber meim großen viel zu drinken zu geben und abend wenn er is bett geht erst das zäpfchen , das hlft meistens sehr gut und habe regelmäßig die temperatur gemessen . zum kinderartz zu gehn ist nicht umbedingt nötig da er nichts machen kann was du nicht auch schon gemacht hast .wenn er viel schläft lass ihn schlafen . wenn das fieber steigen solte geh zum arzt ist aber selten . hoffe ich hab ich beruhigt
bengelein und meine rabaucken nico 2j und elias 5 monate

Beitrag von lalal 19.10.10 - 19:01 Uhr

Hallo,

zur Nacht würde ich auch eins geben, über Tag kannst du sofern sich dein Kind "gut" fühlt fiebern lassen:-)

Zum Kinderarzt würde ich jetzt nicht unbedingt gehen wenn es dich aber beruhigt geh hin. Oder natürlichn wenn es deinem Kind schlechter geht.

Gute Besserung.

Lg

Beitrag von anela- 19.10.10 - 19:35 Uhr

Ich bin nicht jemand, der sofort das Fieber senkt. Zur Nacht würde ich ihm aber eines geben.

Hier ist noch eine ganz gute Seite zum Thema Fieber bei Kleinkindern:

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:PKWwlTweUMwJ:www.rund-ums-baby.de/gesundheit_baby/fieber.htm+erh%C3%B6hte+Temperatur+fieber+baby&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de