Brauche Rat!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von greeneyes 19.10.10 - 19:12 Uhr

Hallo

könnt ihr mir helfen da durchzublicken??

ES am 8.09 gehabt am 26.09 für 3Tage leichte Mens gehabt ohne Schleimabfall.
Seitdem habe ich Brustschmerzen- bis heute. Brüste sind untenrum heiß und tun bei Berührung weh. Selbst beim schlafen tut es ab und an weh!
Im Unterleib zieht es auch über den tag verteilt. Manchmal sogar richtige Stiche für 2-3sekunden auf der Seite.
Kopfschmerzen hatte ich seid Mensbeginn 14Tage lang.
Habe sogar eine leichte Wölbung am Bauch bekommen #schock
Klasse, denn nun wurde ich bereits paar mal angesprochen, ob ich ss sei. Das kann doch gar net sein da Mens da war, wenn auch nur wenig, aber sie war da!!!

Spinnen meine Hormone oder kann da was anderes dahinter stecken?

Danke.
Lg

Beitrag von jwoj 19.10.10 - 19:18 Uhr

Das kann dir nur ein Test beantworten! Sollte der - wider Erwarten - negativ ausfallen, würde ich unbedingt zum Arzt gehen. Im anderen Fall kann der Arztbesuch zwei/drei Tage länger warten ;-).

Viele Grüße und viel Glück!#klee

Beitrag von sparla 19.10.10 - 19:18 Uhr

hallo du,
das sind doch minimum 12 Gründe um mal einen Test zu machen
,nicht???#kratz

Sparla;-)#pro

Beitrag von greeneyes 19.10.10 - 19:23 Uhr

Ja schon, aber ich frage mich für was testen, wenn die Mens doch da war!
Ich habe in den letzten 1,5 Jahre soviele tests verbraten für nix und wieder nix, daher mache ich mir in dieser hinsicht gar keine Gedanken an eine SS.

Ich habe eher die Gedanken, das meine Hormone plötzlich spinnen, weil ich kein Clomi mehr nehme#kratz

Ich habe 6 Monate Clomi genommen, bis Ende August und seitdem keins mehr, aber seitdem spinnt alles bei mir. Während Clomieinnahme war alles bestens! Das hat selbst der Blutest ergeben!
FA meint aber vom Clominachwirkungen kanns net kommen, ich soll bis zum FA Termin (8.11) warten ob wieder die Mens kommt. Müßte Ende Oktober die Mens wieder bekommen, wenn ich bei dem Zirkus überhaupt einen ES hatte!

lg

Beitrag von trischa12 19.10.10 - 19:23 Uhr

Hallo Greeneyes,

hmmm schwer zu sagen...wenn du 3 Tage leichte Blutungen hattest komms drauf an wie das aussah....wie blut oder so schmierig baun (ich weiß bissel ecklig)??? Ich denke am besten bei der nächsten fälligen periode (1. Tag an dem die Periode da sein müsste) einen SST machen, dann kannst du sicher sein. Es kann sein das du schwanger bist. Is das ein Probem für dich? Hörte sich oben so an.

LG
Trischa

Beitrag von greeneyes 19.10.10 - 19:29 Uhr

Du wirst lachen, aber ich habe im August bei der letzten Clomieinnahme, nach 1,5 Jahren Kinderwunschstress eine SS für die nächsten 2Jahre entgültig abgeschoben!
Haben schon den Sommerurlaub gebucht und auch sonstige Äktivitäten wo ne Schwangere net machen sollte ( z. Bsp: Bergwandern, Halloweenfest mit echtem Schockerfaktor...) geplant.

Aber sollte es wirklich diesmal geklappt haben, ist es natürlich willkommen, nur glaube ich einfach net mehr daran, das es ohne weiteres klappen könnte, da ich ja Mens hatte. Sie war bissl anders als sonst mal helles blut mal dunkleres Blut und mal halben Tag nix. Aber es waren keine Schleimfestzen dabei, gut vielleicht war schleimhaut net aufgebaut?!

lg



Beitrag von jwoj 19.10.10 - 19:32 Uhr

Na ja, aber ein Test wäre doch schon besser als weiter Rätsel zu raten, oder? Ein negatives Ergebnis sollte dich ja nicht sonderlich schocken, da du ja sehr rational an die Sache herangehst.

Beitrag von greeneyes 19.10.10 - 19:41 Uhr

Ja aber ein neagtives Ergebniss lässt mich noch mehr zweifeln woher das alles kommt. Mein Fa untersucht mich nicht, eher da er die nächste Mens abwarten möchte - ob oder ob sie net kommt!

Beitrag von jwoj 19.10.10 - 19:54 Uhr

Na ja, dann must du ausharren.

Viel Glück und Geduld dabei! #klee

Beitrag von greeneyes 19.10.10 - 19:59 Uhr

Ja habe keine andere Wahl. Da ich keine starken Schmerzen habe und mein Hormonbefund im August normal war, ist ein FA Besuch jetzt nicht zwingend und ich sollte daher laut FA meine nächste Mens mehr oder weniger abwarten.


Lg