7 SSW und kein Herz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnecke31031986 19.10.10 - 19:29 Uhr

Hallo ich hab mal eine Frage ich war vor 12 tagen beim Fa ,da ich am 30.9 einen Positiven test hatte... Bei em ersten Termin beim Fa..konnte man nicht wirklich viel sehn sie sagte ich bin inder 7 Woche..laut der letzte Tag der Mens am 28.8..ja sie sagte die fruchthöhle blase`?mhh is auf 5 mm und alles gut aufgebaut..jetzt sollte ich gestern wieder hin.. da schaute sie wieder nach US und ich sah auch nicht mehr als letztes mal nur ne mini fruchtblase aber das was drin is kein plan..sie sagte es chlägt bzw sie sieht noch kein Herzen..ist das den normal das sich das sooo langsam entwickelt?sie sagte die fruchtblase oder so ist auf 10 cm gewachsen,heist das das das Krümel sich entwickelt wenn sie fruchtblase auch wächst?

Bei meiner letzten SS hatte ich in der 6 Woche schon ein Herzchen schlagen gesehen..

Kann mir einer helfen? Muss nächsten Donnerstag wieder hin..

Sorry für die vielen Fragen..lg Josie mit Michelle und Krümel im Bauch knapp 8 Woche..

Beitrag von ju.ja 19.10.10 - 19:36 Uhr

Hallöchen,
also alles wieß ich auch nicht so genau, aber ich kann nur von einer Freundin berichten, bei der der Herzschlag auch erst nach der 7. Woche (ich weiß aber nicht mehr genau wann) zu sehen war......si ewar auch öfter beim US, da sie schon mal einen Abgang hatte!
Also da kann noch was kommen!!!
Alles Gute
ju.ja

Beitrag von schnecke31031986 19.10.10 - 19:43 Uhr

Danke das du mir geschrieben hast..mal ne Frage..was ist wenn es so ist was ich nicht hoffen will..das kein herz schläft..sie is das was passiert dann das muss doch irgendwie raus wie machen die das? bin so ein Arztschisser? kanst du mir das sagen?..wie sowas abläuft..

Beitrag von ju.ja 19.10.10 - 19:49 Uhr

Mir ist sowas zum Glück nie passiert und meine Freundin hat die vorherige Schwangerschaft schon in der 6. Woche von alleine verloren, also einfach Blutungen bekommen bei denen die Fruchthülle mit abgegangen ist.
Falls es wirklich nichts wird und dnicht von alleine rauskommt muss eien Ausschabung gemacht wird, aber wie ganz genau das läuft weiß ich nicht und an deiner Stelle würde ich dem Krümelchen noch ein bißchen Zeit geben bevor du dir darüber zu viele Gedanken machst, schließlich hat doch ncihtmal deine Ärztin soetwas erwähnt.
einen ganz schönen Abend noch
ju.ja

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 19:40 Uhr

Hallo,

mach Dir bitte keine Sorgen. Die Fruchtblase ist ja schon mal schön gewachsen. Manchmal kann ein einziger Tag den Unterschied ausmachen, ob man das Herzchen sieht oder nicht.
Auch das US Gerät ist nicht ganz unwichtig. Die älteren zeigen das Herz meist nicht so früh.
Warte mal nächste Woche ab, da ist bestimmt alles gut.

LG

Beitrag von schnecke31031986 19.10.10 - 19:51 Uhr

Huhu also das US gerät denke mal ist ok..weil es ja bei meiner Tochter auch in der 6 woche schon zu sehen war is der selbe Arzt..

nur diesmal sieht alles ganz anders aus als bei meiner Tochter..mhh
Aber muss dann der embryo leben wenn die fruchtblase wächst?

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 19:58 Uhr

Hmm,
sicher weiß ich das nicht. Aber es ist auf jeden Fall schon mal ein Zeichen, das der HCG steigt und es ist besser als wenn die FB so klein gewesen wäre wie beim letzten Mal.

Beitrag von schnecke31031986 19.10.10 - 20:09 Uhr

Hab komischer weise auch noch kein Mutterpass bekommen,was ich auch komisch finde...

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 20:19 Uhr

Das machen die meisten FÄ erst wenn das Herzchen gesehen wurde, weil dann erst die SS als intakt gilt.

Mach Dir keine Sorgen