Schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bieni31 19.10.10 - 20:00 Uhr

Sind Schmierblutungen in der 6. SSW normal? bei mir ist das jetzt seit zwei Tagen so. Soll ich besser zum FA, oder ist es doch kein Grund zur Sorge?
bieni

Beitrag von swissamore 19.10.10 - 20:02 Uhr

Hallo #winke

Wenn ich dich wäre, würd ich es Abklären lassen! Musste gestern auch Notfallmässig ins KH weil ich Schmierblutungen bekam und bei mir war es wegen einem Hämatom das ausblutete!

Ich würde Blutungen IMMER abklären lassen!

Lg Debbie mit Alisha (3) und Krümel im Bauch (16+4)

Beitrag von kleinerstern 19.10.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

an deiner Stelle wäre ich schon längst bei der FÄ oder im KH gewesen um das abklären zu lassen und auch um zu wissen ob es dem Bauchbewohner gut geht.

Ich selbst hatte es in der 8SSW und bin direkt ins KH.
Letzte Woche war ich auch morgens um 6 im KH weil ich Schmierblutungen hatte.
Und ich/wir einfach nicht im Ungewissen bleiben wollten ob es unserem Krümel gut geht. Lieber einmal zuviel als zu wenig auf nummer sicher gehn.

Aber solange es altes Blut ist ist es nicht so wild, geh aber trotzdem.
Es kommt schonmal vor das kleine Äderchen platzen.

Trotzdem alles gute

Lg
Susi und Krümelinside (24+4)

Beitrag von lenilina 19.10.10 - 20:06 Uhr

Sorry, aber bei solchen Fragen kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

BLUTUNGEN GEHÖREN IMMER ABGEKLÄRT.

Ich hatte einen Abgang in der 6. SSW und der begann mit Schmierblutungen und endete mit einer akuten Gebährmutterentzündung und einer Not OP.

Geh zum Arzt. Am Besten sofort.


LG Kati

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 20:07 Uhr

Hallo,

Blutungen solltest Du auf jeden Fall abklären lassen. SB sind häufig harmos, aber das solltest Du nachsehen lassen.

LG

Beitrag von belebice 19.10.10 - 21:54 Uhr

Ohje, warum um Himmels willen gehst du nicht DIREKT zum Arzt. Ich finde es immer, immer, immer abklärungswürdig, auch bei minimalen Sb. In meiner vorherigen Ss hatte ich das, und es war NUR ein Hämathom, dass abblutete. In dieser Ss begann es mit minimalsten Sb und endete in einer Fehlgeburt in der 8ten Woche. Wie du siehst..., alles kann..., nichte muß


Ganz viel Glück, Bianca