Eben keine Antworten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine020609 19.10.10 - 20:13 Uhr

Hallo,

und Sorry das ich die Frage nochmal reinstelle, aber es lässt mir keine Ruhe :-(!
ich bin in der 39+0 SSW, also ET-7 und seit ich gestern Abend baden war hab ich vermehrt klaren Ausfluss:-(!
Ansonsten noch keine Anzeichen.GMH ist etwas verkürzt aber MuMu noch komplett zu#huepf!

Könnte das trotzdem ein Anzeichen sein das es bald los geht oder eher nicht#schwitz?
Ist die wahrscheinlichkeit eher hoch das ich mit #sex Wehen auslöse oder kann ich da noch unbesorgt sein#verliebt und #sex haben#schein?
Ich hab nämlich im Gegesatz zu den meisten nichts dagegen wenn unser Krümmel sich noch bis nächste Woche Zeit läßt#schwitz!

Vielmals #danke für eure Antworten und einen schönen Abend#herzlich!
LG Nadine + Krümmelchen ET-7 #blume

Beitrag von .4kids. 19.10.10 - 20:22 Uhr

Wenns los geht merkst du das schon, ne Geburt hat noch keiner verpasst

Beitrag von hopsdrops 19.10.10 - 20:24 Uhr

hallo!

leider sagt das gar nichts aus. selbst, wenn der schleimpfropf abgeht oder sich der ausfluss verändert, kann das sein, dass es bald los geht, muss es aber nicht heißen. (ist wie die frage, ob eine veränderung des zs ein anzeichen für eine ss ist... da ist alles nur orakeln :-() kannst allerdings wohl davon ausgehen, dass es nicht mehr sooo lange dauern wird... aber das dürfte dir anhand deiner fortgeschrittenen ss auch selbst klar sein ;-)

#sex kannst du in der woche sowieso vollkommen bedenkenlos haben. entweder dein stops möchte kommen, dann tut er/sie das auch, oder eben nicht. da wirst du mit #sex nur in ausnahmefällen was erreichen.

demnach, genieße es... kind kommt, wenn kind fertig ;-)

liebe grüße
hopsdrops

Beitrag von nanunana79 19.10.10 - 20:25 Uhr

Hallo,

das kann alles und nichts heißen. Leider. Und GV löst erst dann Wehen aus, bzw. wirkt unterstützend wenn das kleine eh soweit ist. eine Garantie für irgendwas kann Dir leider keiner geben. Du musst es einfach auf Dich zukommen lassen.

Alles Gute

Beitrag von sandraer 19.10.10 - 20:28 Uhr

Hallo,
bei unserer Maus war es so, dass der Muttermund auch noch komplett geschlossen war und ich ca. 10 Tage vor errechnetem Entbindungstermin klaren Ausfluss hatte und dachte, dass es Fruchtwasser sei. Aber, FA sagte, dass ich nocht nichtmal andeutungsweise Wehen hätte.
2 Tage später hatten wir #sex (also 8 Tage vor Termin) und keine 2 Stunden später hatte ich Wehen. #schock

Beitrag von lucyfe 19.10.10 - 20:30 Uhr

Meine Hebamme hat immer gesagt, dass all die Hausmittelchen nichts bewirken, was noch nicht von allein losgehen w+rde. Also wenn Deine Maus noch drin bleiben will, was wir mal hoffen wollen, dann schadet auch Sex nicht...

lG und ich drück die Daumen für die Geburt, hoffentlich wird sie total schön!
Lucyfe mit Vincent und Bauchwurm

Beitrag von dark-witch 19.10.10 - 20:47 Uhr

huhu
kann mich nur anschließen. das hat rein garnichts zu sagen. sperma kann nur dann wehen auslösen wenn der gbh bzw mumu ohnehin schon weich ist. auch wenn der schleimpropf abgehen würde, also das zeichnen, kann es immer noch bis zu 8 tage gehen, bis es schlußendlich los geht. andersrum aber genauso. der mumu kann absolut zu sein und trotzdem gehts dann schlagartig los. alsooooo, baby kann aber muß noch nicht kommen. lg und alles gute........knuddel#liebdrueck#liebdrueck