Trotz GKS Schwangerschaft möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von apfelschorle81 19.10.10 - 20:58 Uhr

Hallo zusammen,
seit einiger Zeit war ich nicht mehr hier, da das schwanger werden nicht klappte und ich mich nur verrückt gemacht habe. #schock
Die ganze Geschichte könnt ihr in meiner VK lesen... Jetzt nach der ganzen "Baby-Schwanger-Kinderwunsch-Phase" haben wir 6 Monate Pause gemacht und wieder mit Kondom verhütet, damit sich mein Kopf auch entspannt. Seit Sept. sind wir nun verheiratet und wir wünschen uns nun ein Baby. #verliebt

Mein letzte FA hatte eine GKS diagnostiziert - übermorgen habe ich einen Termin bei einem anderen Arzt, da wir auch umgezogen sind. Mal sehen was der sagt...

Aber trotzdem die Frage an Euch: Hatte jemand GKS und ist trotzdem auf normalem Weg ohne Hilfsmittel schwanger geworden? Kann GKS einfach wieder so weggehen?

Danke & LG, A.

Beitrag von majleen 19.10.10 - 21:02 Uhr

Bei einer GKS bekommt man Medis und dann kann man ganz normal schwanger werden.

So weit ich weiß, pendelt sich das leider von selbst nicht wiieder ein.

Wir üben auch schon so lang wie ihr. Viel Glück #klee