Kiga Mama=Personal=Elternbeirat

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von majanti 19.10.10 - 21:02 Uhr

Hallo!
Ich bin als Mama im Elternbeirat tätig. Habe habe Hoffnung im Frühling in dem Kiga als Erzieherin arbeiten zu dürfen.
Muss ich dann raus aus dem Elternbeirat da ich ja dann zum Personal gehöre?
Beschäftigt mich gerade, da wir Sitzung hatten.

Danke
Marion

Beitrag von pinklady666 19.10.10 - 21:17 Uhr

Hallo Marion

Bei uns ist es so, dass man als Personal nicht in den Elternbeirat darf.
Bei mir stand das auch im Raum. Habe mich im Kiga meiner Tochter (selber Träger wie der Kige, in welchem ich arbeite) beworben. Bin auch im Elternbeirat und mir wurde gleich schon im Vorstellungsgespräch gesagt, dass ich dann mein Amt niederlegen muss. Bin dann aber doch lieber in "meinem" Kiga geblieben, auch wenns viel Fahrerei und Stress ist.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von scotland 19.10.10 - 21:31 Uhr

Egal ob du es darfst, ich würde dann rausgehen. Im Kiga meiner Tochter gab es immer so ein Geklüngel (da war mal die beste Freundin der Erzieherin Elternbeiratsvorsitzende) und das war SCHRECKLICH.

LG
Scotland

Beitrag von a79 19.10.10 - 22:27 Uhr

Hallo,

ich bin auch im Elternbeirat tätig gewesen und bei uns war es so, dass eine Mama, die vorher auch im Kindergartenrat saß, jetzt bei uns als Erzieherin arbeitet und daher zurücktreten mußte -finde ich auch gut und richtig so. Private Interessen (als Eltern) sollten nicht mit den Berufsinteressen (als Erzieherin) vermischt werden.

LG

Andrea